Erdsee – Die zweite Trilogie

FISCHER TOR

Erdsee – Die zweite Trilogie | Ursula K. Le Guin


Die große Neuübersetzung des Fantasy-Meisterwerks. Band 2 „Erdsee – Die zweite Trilogie“ von Ursula K. Le Guin.

 

Erdsee – der zweite Zyklus in vollständiger Neuübersetzung

Erdsee I + II bereits als E-Book erhältlich!

Le Guin: Erdsee als E-Book

Und darum geht es in „Erdsee – die zweite Trilogie“:

 

Das Schicksal von Tenar, Therru und Ged verflicht sich alsbald mit dem des jungen Dorfzauberers Erle. Dieser wird von Albträumen geplagt, in denen ihn die Toten im Dunklen Land jenseits der Mauer anrufen und auffordern, sie in die Welt zurückzuholen. Auf der Suche nach Deutung dieser Träume und der Erlösung von ihnen führt Erles Weg über die Zauberschule von Rok an den Hof König Lebannens. Gemeinsam mit den Drachen von Erdsee müssen die gefährten versuchen, ihre Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen …

Enthält:

  • ›Tehanu‹
  • ›Das Vermächtnis von Erdsee‹
  • ›Rückkehr nach Erdsee‹

Der gesamte Zyklus im Überblick

Erdsee – Die erste Trilogie
Erdsee – Die zweite Trilogie

Pressestimmen, Preise und Auszeichnungen

Ausgezeichnet mit dem Lewis Carroll Shelf Award, der Newbery Medal, dem National Book Award, dem Nebula Award und dem World Fantasy Award.

»Die Fantasy von Le Guin unterscheidet sich von literarischer Dutzendware durch ihre Intelligenz, ihre Poesie und ihre Originalität … Also vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue, und lesen Sie Ursula K. Le Guins ›Erdsee: die erste Trilogie‹!«
Denis Scheck, ARD Druckfrisch

»›Erdsee‹ ist ein Universum von erstaunlicher Glaubhaftigkeit, ein Sturm mitreißend plausibler Eindrücke im Sog der aufrichtigen Wissbegier der Autorin nach allem Dies- und Jenseitigen.«
Dietmar Dath, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Absolut brillant – einer der Meilensteine der modernen Fantasy!«
Patrick Rothfuss

»Erdsee ist die beste Geschichte über einen Jungen, der auf eine Zauberschule geschickt wird. Bis heute.«
Neil Gaiman

»Le Guins Worte sind reine Magie. Man möchte darin ertrinken. Sich in ihnen verlieren. Für immer.«
David Mitchell

»Eine der großen Literatinnen des 20. Jahrhunderts.«
Margaret Atwood

Über die Autorin

Ursula K Le Guin

© Marian Wood Kolisch

Ursula K. Le Guin, geboren 1929, ist die Grande Dame der angloamerikanischen Phantastik. Sie wurde mit zahlreichen Literatur- und Genrepreisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem »National Book Award« für ihr Lebenswerk. Zu den Autoren, die sie beeinflusst hat, zählen Salman Rushdie und David Mitchell ebenso wie Neil Gaiman und Ian M. Banks.

Mehr von Ursula K. Le Guin

Freie Geister von Ursula K. Le Guin
Ursula K. Le Guin: Erdsee: Die illustrierte Gesamtausgabe
Share:   Facebook