MasterClass mit N. K. Jemisin

© MasterClass

NEWS

Phantastik-Schreibkurs: MasterClass mit N. K. Jemisin


Außerdem in unseren News: Anke Domscheit-Berg plädiert für Science Fiction, Spiegel online stellt indigene Stadtplanung vor, und ein Inhaltstrailer zu "Underground Railroad".

MasterClass: Schreibkurs mit N. K. Jemisin

In den Onlinekursen MasterClass unterrichten erfolgreiche und renommierte Vertreter*innen ihres Fachs in den unterschiedlichsten Professionen. Jetzt gibt es auch einen Kurs für kreatives Schreiben der amerikanischen Science-Fiction- und Fantasyautorin N. K. Jemisin (Broken Earth-Zyklus). Der konzentriert sich zum einen auf das Verfassen phantastischer Literatur, spricht aber auch allgemeinen Themen zum Überleben im Literaturgeschäft an. Da kann man von überall aus der Welt teilnehmen. Genauere Infos gibt es hier. Kostenpunkt: 200 Dollar.

N. K. Jemisin Teaches Fantasy and Science Fiction Writing | Official Trailer | MasterClass

#2 Anke Domscheit-Berg: Politiker sollten mehr Science Fiction lesen

Bei NTV.de gibt es ein kleines Porträt über die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg, die sich vor allem mit digitalen Themen beschäftigt. Sie meint, Politiker sollten mehr Science Fiction lesen, damit sie einen besseren Eindruck davon bekämen, welche Optionen für die Zukunft möglich wären. Eine Forderung, der ich mich nur anschließen kann. Damit ist natürlich keine Weltraumballeraction gemeint, sondern eher Near-Future-Szenarien, die weiterdenken, wie sich unsere Gegenwart zum Guten oder auch Schlechten entwickeln könnte. Es könnte dabei helfen, vorausschauender und nicht nur auf Sicht zu fahren.

#3 Underground Railroad: Trailer zum Inhalt der Serie

Zwei kunstvoll inszenierte Teaser gab es schon, jetzt ist auch ein Inhaltstrailer zur Serie Underground Railroad erschienen. Die basiert auf dem gleichnamigen Roman von Colson Whitehead, der das Gedankenspiel durchgeht, was wäre, wenn es die Underground Railroad, die Schwarze Sklaven bei der Flucht aus den Südstaaten in den Norden unterstützte, wirklich als Eisenbahn im Untergrund gegeben hätte. Die Serie startet am 14. Mai bei Amazon Prime.

The Underground Railroad - Official Trailer

#4 Indigene Stadtplanung: Spiegel.de über nachhaltige Zukunftsentwürfe

Auf Spiegel online berichtet Sonja Peteranderl über aktuelle Projekte und Ideen zur Stadtplanung, in denen junge Designer*innen Konzepte und traditionelle Baukunst indigener Völker in nachhaltige Projekte für zukünftige Stadtentwicklung einbauen. Inzwischen sollte allen klar sein, dass die Ressourcen unseres Planeten endlich sind und wir nicht einfach alles unbegrenzt bauen können. Die kommenden Knappheiten und die Einschränkungen durch die Klimakrise erfordern innovative Konzepte. Wer die Sache mit der Ressourcenknappheit nicht glaubt, kann ja mal versuchen, eine PS5 zu kaufen, oder sich den Markt für Bausand anschauen.

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook