NEWS

Flyby: Kurzfilm über das Wesen der Zeit


Außerdem in unseren News: Das Fantasy Cafe stellt 30 englischsprachige Phantastikneuerscheinungen 2021 vor und die Leipziger Buchmesse wurde abgesagt.

#1: Flyby: Science-Fiction-Kurzfilm

Flyby ist ein Science-Fiction-Kurzfilm von Jesse Mittelstadt über einen Asteroiden, der nah an der Erde vorbeifliegt und Einfluss darauf nimmt, wie Menschen die Zeit wahrnehmen. Wir erleben das Phänomen aus Perspektive eines Paares, das sich gerade erst kennengelernt hat. Ihre Zeit miteinander verrinnt aber für beide unterschiedlich, was vor allem für ihn dramatische Auswirkungen hat.

Sci-Fi Short Film: "Flyby" | DUST

#2 Leipziger Buchmesse abgesagt

Letzte Woche gab die Leipziger Buchmesse bekannt, dass sie auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen nicht stattfinden wird. Man hatte den Termin schon vom März in den Mai verschobenen, in der Hoffnung, durch das gute Wetter die Massen mit Angeboten im Freien entzerren zu können. Doch durch den aktuellen Verlauf und die schleppend vorangehenden Impfungen dürfte dies die richtige Entscheidung sein, die dieses Mal auch früh genug und nicht auf den letzten Drücker bekanntgegeben wurde.

Für viele Phantastik-Leser*innen, Cosplayer und Mangafans dürfte dies eine große Enttäuschung darstellen, da sich die Leipziger Buchmesse mit ihrer Nähe zur Leserschaft zu einem beliebten Treffpunkt der Szene entwickelt hat. Auch das Jahr 2021 wird sich vermutlich durch zahlreiche Veranstaltungsabsagen und Verlegungen in den virtuellen Raum auszeichnen. Wir werden weiterhin geduldig bleiben müssen.

#3 30 mit Spannung erwartete Phantastikneuerscheinungen 2021 auf Englisch

Eine der besten Anlaufstellen bzgl. phantastischer englischsprachiger Literatur ist das Fantasy Cafe, das auch für dieses Jahr wieder eine ganze Reihe sehr interessanter Neuerscheinungen vorstellt, die in den nächsten Monaten veröffentlicht werden. Darunter A Desolation Called Peace von Arkady Martine (die Fortsetzung von Im Herzen des Imperiums), Machinehood von S. B. Diva und The Hidden Palace von Helen Wecker (die Fortsetzung zu Golem und Dschinn). Einen alleinstehenden Folgeband gibt es von Katherine Addison mit The Witness for the Dead, der in derselben Welt spielt wie Der Winterkaiser.

A Desolation Called Peace - bei Amazon vorbestellen
The Hidden Palace - bei Amazon vorbestellen
The Witness for the Dead - bei Amazon vorbestellen

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook