Train To Busan: Peninsula

© Well Go USA Entertainment

NEWS

Train To Busan: Peninsula - Trailer zur Fortsetzung


Außerdem in unseren News: Ein Porträt von Michael Moorcock, der Serienstart von "Tales from the Loop" sowie schlechte Neuigkeiten für Fans von "V-Wars" und "October Faction".

#1 Train To Busan: Peninsula

Der südkoreanische Film Train To Busan (erst kürzlich bei uns auf Platz 1 der besten Phantastikfilme aus Korea) erzählte 2016 von der Art Katastrophe, mit der wir eher gerechnet hatten als mit einem Lungenvirus: Zombies. Und dem Film gelang es eindrucksvoll, dem relativ ausgelutschten Genre noch etwas Neues und Originelles hinzuzufügen. Mit Peninsula wurde jetzt eine Fortsetzung gedreht, die vom Überleben in einer postapokalyptischen Endzeitwelt erzählt. Wobei der Trailer hier schon eher nach dem üblichen Zombiekram aussieht. Ein genaues Veröffentlichungsdatum gibt es noch nicht.

#2 Über Michael Morckcock: sein Leben, seine Bücher, seine Helden

Im Dezember 2019 wurde der britische Schrifsteller Michael Moorcock 80 Jahre alt. Eine der letzten lebenden Legenden der Fantasyliteratur. David Barnett hat ihm jetzt einen sehr persönlichen Artikel gewidmet, in dem er Moorcocks Lebensweg schildert, auf seine Bücher eingeht und wie er selbst dessen Werk begegnet ist. Ein ausgezeichnetes Porträt eines Autors, der dringend eine deutschsprachige Neuauflage seines Werks benötigt, ob Elric, Falkenmond, Jerry Cornelius oder Corum.

#3 "V-Wars" und "October Faction" von Netflix abgesetzt, "Locke & Key" verlängert

Netflix hat die beiden Serien V-Wars und October Faction bereits nach einer Staffel abgesetzt. V-Wars basiert auf den Büchern von Jonathan Mayberry (und zahlreicher Co-AutorInnen) und dreht sich um eine Vampirapokalypse pandemischen Ausmaßes. In October Faction – nach der Comicvorlage von Steve Niles und Damien Worm - geht es um eine Gruppe von Monsterjängern. Beide Serien stammen aus dem Hause IDW Entertainment und stieß auf eher verhaltenes Echo.

Die Adaption von Joe Hills Comicserie "Locke & Key" wurde hingegen für eine zweite Staffel verlängert.

#4 Tales From The Loop: Serienstart

Bei Amazon Prime ist aber heute die erste Staffel der achtteiligen Science-Fiction-Serie Tales From The Loop verfügbar. Die basiert auf den Kunstwerken und dazugehörigen Geschichten von Simon Stålenhag. Sie erzählt von den Menschen, die um den geheimnisvollen Loop leben, einer wissenschaftlichen Einrichtung, die versucht, die Geheimnisse des Universums zu ergründen – mit erstaunlichen und teils mysteriösen Nebenwirkungen. Die ersten Kritiken (die meist auf den ersten drei Folgen basieren) fallen durchaus positiv aus. Die Stuttgarter Nachrichten schreiben z. B. von "Science-Fiction für alle, die keine Science-Fiction mögen", weil man sich vor allem  auf die menschlichen Schicksale konzentriert.

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook