Penny Dreadful: City of Angels

NEWS

Penny Dreadful - City of Angels: Erster Trailer zur neuen Serie


Außerdem in unseren News: Die Besetzung zur Herr-der-Ringe-Serie, die Nominierungen für den PKD-Award und ein Trailer zu "Morbius".

#1 Penny Dreadful: City of Angels - Trailer

Penny Dreadful lief von 2014 bis 2016 auf dem amerikanischen Sender Showtime und stellte einen wilden, aber elegant inszenierten Mix verschiedener bekannter Horrorstoffe dar. Frankensteins Monster, der Wolfmann, Dorian Gray und Dracula gaben sich die Hand, getragen wurde die Serie vor allem von den herausragenden Schauspielleistungen, allen voran von Eva Green. Die Serie endete abrupt. Jetzt gibt es eine Art Spin-off, doch bis auf den Namen scheint die Serie, folgt man dem Trailer, nichts mit dem Original zu tun haben. Handlungsort ist Los Angeles 1938, die Gruselelemente bestehen wohl aus mexikanischer Folklore verbunden mit Film Noir. Mit dabei ist die aus Game of Thrones bekannte Natalie Dormer. Start der Serie ist der 26. April.

#2 Herr-der-Ringe-Serie: Amazon gibt die Besetzung bekannt.

Einige Namen waren schon bekannt, doch jetzt hat Amazon offiziell auf Twitter die Hauptbesetzung der kommenden Herr-der-Ringe-Serie bekanntgegeben. Da die SchauspielerInnen zumeist relativ unbekannt sind, kann man sich bei der deutschen Tolkiengesellschaft genauer über sie informieren. Wer hier wen spielt, ist noch nicht bekannt, ebenso wenig, worum es in der Serie inhaltlich überhaupt gehen wird. Nur die bisherigen Karten deuten an, dass sie im Zweiten Zeitalter spielen wird. Die Dreharbeiten sollen bald in Neuseeland beginnen. Man rechnet in der zweiten Jahreshälfte 2021 mit der ersten Staffel.

#3 Philip K. Dick Award 2020: die Nominierungen

Die Nominierungen für den Philip K. Dick Award 2020 sind raus. Ein Blick auf die Liste lohnt sich, da man dort auch immer außergewöhnliche Werke findet, die bei den anderen großen Preisen nicht auftauchen. Meines Wissens nach ist noch keiner der Titel auf deutsch erschienen oder geplant. Band 1 von Rosewater hängt bei Golkonda aufgrund des Insolvenzverfahrens wohl in der Schwebe. Die Preisverleihung findet am 11. April auf dem Norwescon 43 statt.

  •     The Outside von Ada Hoffmann
  •     Velocity Weapon von Megan E. O’Keefe
  •     All Worlds Are Real: Short Fictions von Susan Palwic
  •     Sooner or Later Everything Falls into the Sea: Stories von Sarah Pinsker
  •     The Little Animals von Sarah Tolmie
  •     The Rosewater Redemption von Tade Thompson

#4 Morbius: Trailer zum Marvel-Film von Sony

Mit Morbius bringt Sony (nach Venom) eine weitere Figur aus dem Spider-Man-Kosmos auf die Leinwand. Auch hier geht es wieder um ein schiefgegangenes wissenschaftliches Experiment, das einen Wissenschaftler in ein Monster verwandelt. Genauer gesagt in den Vampir Morbius, einen der Widersacher Spider-Mans, hier gespielt von Jared Leto (den man ja auch schon als Joker kennt). Kinostart ist der 30. Juli.

#5 Christopher Tolkien 1924 - 2020

Der britische Mediävist und Herausgeber Christopher Tolkien ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Bekannt war er vor allem für die Verwaltung und Bearbeitung des Werkes seines Vaters J. R. R. Tolkien. Zusammen mit Guy Gavriel Kay ordnete und vervollständigte er 1977 so Das Silmarillion sowie drei Jahre später Nachrichten aus Mittelerde. Danach folgte noch die zwölfbändige History of Middle-earth, eine Sammlung von Quellmaterial zum Herr der Ringe, die nie auf Deutsch erschienen ist. Auch zeichnete er viele der Karten von Mittelerde, die bis heute verwendet werden. Noch bis 2017 stand er dem Tolkien Estate vor und hatte ein wachsames Auge auf die Verwendung der Rechte zum Werk seines Vaters und stand den Verfilmungen kritisch gegenüber.

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook