NEWS

Livestream-Lesung am 10.4.: Uve Teschner liest aus "Perry Rhodan - Das größte Abenteuer"


Außerdem in unseren Fantasy- und Science-Fiction-News: Die Phantastik Bestenliste April, die Hörspielserie Point Whitmark kehrt zurück und Besetzungsneuigkeiten zu "Tales from the Loop".

#1 Livestream-Lesung mit Uve Teschner auf Facebook

Diesen Mittwoch gibt es endlich den Nachholtermin der Livestream-Lesung mit Uve Teschner. Am 10. April, 18.00-19:00 Uhr liest Teschner aus "Perry Rhodan - Das größte Abenteuer" von Andreas Eschbach eine Stunde lang im Livestream vom Argon-Verlagssofa! . Der Roman erzählt die Geschichte der Weltraumlegende Rhodan von Anfang an: Perry Rhodans Jugend, seine politischen Eskapaden, seine Abenteuer als Testpilot und die geheime Geschichte der bemannten Weltraumfahrt – eine phantastische Enthüllungsstory! Hier geht es direkt zur Livestream-Veranstaltung auf Facebook.

#2 Point Whitmark 41: Rückkehr aus dem Totenland

Nach vier Jahren Pause und Ungewissheit, ob es überhaupt weitergeht, kehrt die Hörspielserie Point Whitmark mit Folge 41 aus dem Totenland zurück. Was man 2001 mit Folge 1 (Die Bucht der 22 Schreie) noch für einen Die drei Fragezeichen-Abklatsch hielt, entwickelte sich schnell zur Kultserie mit ganz eigener Stimme und Atmosphäre. Drei Jugendliche (Tom, Jay und Derek), die einen Radiosender betreiben, der heißt wie die Stadt an der Küste Neuenglands, lösen Fälle, in denen es meist um inszenierten Spuk geht. Phantastische Themen stehen im Mittelpunkt, richtig phantastisch wurde es aber nur beim Cross Over mit der Mysteryserie Gabriel Burns, die ebenfalls von Volker Sassenberg produziert wird. Aufgrund von mehreren Vertriebswechseln und Rechtsstreitigkeiten musste die Serie immer wieder Pausen einlegen, was der Qualität der Folgen keinen Abbruch tat, auch wenn nach 40 Folgen natürlich nicht mehr alles so originell sein kann.

Point Whitmark 41: Rückkehr aus dem Totenland - Teaser

#3 Tales from the Loop: Jonathan Pryce und Paul Schneider stoßen zur Besetzung

Für die Science-Fiction-Serie Tales from the Loop, die auf den kunstvollen Illustrationen und den Büchern des Schweden Simon Stålenhags basiert, gehören zum Cast neben Rebecca Hall nun auch Jonathan Pryce und Paul Schneider. Erzählt wird die Geschichte einer Stadt, die sich über dem sogenannten Loop befindet, einer Maschine, die gebaut wurde, die Geheimnisse des Universums zu ergründen. Man kann wohl etwas Richtung Fringe und Eureka erwarten. FISCHER Tor veröffentlicht Tales from the Loop im Frühjahr 2020, im Oktober diesen Jahres erscheint Stålenhags ebenso grandioses Werk The Electric State.

Stålenhags Illustrationen in "Tales From The Loop"

#4 Der Phantast 21 - Weltenschöpferinnen

Die 21. Ausgabe des Fanzines Der Phantast ist unter dem Titel Weltenschöpferinnen erschienen, und widmet sich ganz aktuellen Autorinnen aus der Fantasy und der Science Fiction. Meine Lesetipps sind der Artikel von Judith Madera Mut zur Vielfalt - Deutsche SF-Autorinnen der Gegenwart und Swantje Niemans Schöpferinnen dunkler Welten über Grim Dark Fantasy und Hope Punk sowie ihre Buchrezensionen.

Phantast 21: Weltenschöpferinnen

#5 Phantastik Bestenliste April 2019

Die aktuelle Phantastik Bestenliste für den April ist da und hat einige neue Titel in der Top 10: Auf Platz 10 ist der Spanier Edgar Cantero mit seinem auf Englisch geschriebenen postmodernen, aus Collagen bestehenden Gruselroman Mörderische Renovierung eingestiegen; auf Platz 5 befindet sich Stephan R. Bellem mit seinem ersten Fantasyroman seit fünf Jahren Die Seele des Wächters; mit Der Gott am Ende der Straße von Louise Erdrich wagt die Bestenliste wieder einen Blick über den Tellerrand der klassischen Phantastikverlage, und zwar zum Aufbau Verlag; und auf Platz 3 schweift der Blick hinüber zum Amrun Verlag und Berlin. Rostiges Herz von Sarah Stoffers, einer postapokalyptischen Mischung aus Fantasy und Steampunk; Platz 2 geht an Jenny-Mai Nuyen mit ihrem gerade erst erschienenen Fantasyroman Die Töchter von Ilian.

Berlin. Rostiges Herz
Mörderische Renovierung
Der Gott am Ende der Straße
Share:   Facebook