Avengers: Endgame Schauspieler singen"We Didn't Start the Fire"

NEWS

They Didn't Start the Fire: Jimmy Fallon & "Avengers Endgame"-Cast parodieren MCU-Charaktervielfalt


Außerdem in unseren Fantasy- und Science-Fiction-News: die neue Ausgabe des Geek-Magazins, der Bucon und zwei phantastische E-Book-Bundle zu starken Frauen.

#1 Avengers Endgame: Schauspieler singen "We Didn’t Start the Fire"

Eine unterhaltsame musikalische Parodie? Von US-Talkshow-Star Jimmy Fallon? Und zehn Schauspieler aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU)? Welche Charakter-Namedropping aus sämtlichem Marvel-Abenteuern betreiben zum (Achtung, Ohrwurm!) Megahit von Billy Joel "We Didn’t Start the Fire"?!??!!!!111 Ja! Das passierte. Anschauen. Freuen.

Avengers: Endgame Cast Sings "We Didn't Start the Fire"

#2 Geek!-Magazin Ausgabe 43 erschienen

Mit der Nummer 43 ist die aktuelle Ausgabe des Phantastikmagazins Geek! aus dem Hause Panini erschienen. Titelgeschichte ist der (mehrfach verschobene) Kinostart von X-Men: Dark Phoenix mit Sophie (Sansa Stark) Turner in der Hauptrolle. Ein weiterer Beitrag widmet sich den Liveaction-Verfilmungen aus dem Hause Disney, die Unterüberschrift Im Tal der Gruselpuppen lässt eine kritische Auseinandersetzung mit König der Löwen und Co. erwarten.

  • Geek!42

#3 phantastisch! 74 erschienen

Ebenfalls erschienen ist die aktuelle Ausgabe der phantastisch!, die unter anderem Interviews mit Leigh Bardurgo (Das Lied der Krähen), Christopher Ruochio (Das Imperium der Stille) und Erik Simon (übersetzt z. B. Die Geralt-Saga für DTV). Achim Schnurrer stellt den britischen Schauspieler Stephen Frey als phantastischen Autor vor und Carsten Kuhr den "Hans-Dampf-in-allen-Gassen" Dirk van den Boom und seine zahlreichen phantastischen und futuristischen Welten.

  • phantastisch!#74

    © Rudolf Sieber-Lonati

#4 Bucon 2019: Anmeldefrist für Händlertische und Programmpunkte endet am 30. Juni

Der Bucon (Buchmesse Convent) wächst jedes Jahr und hat sich vom kleinen Szenetreffen zu DER Veranstaltung für phantastische Literatur in Deutschland entwickelt, mit sieben parallelen Programmschienen, rund 70 Veranstaltungen, unzähligen Händlern und Verlagen mit Ausstellungstischen und einem immer größer werdenden Publikum, das sich trotz der zur gleichen Zeit laufenden Frankfurter Buchmesse zusammen mit dem Who is Who der deutschsprachigen Phantastik-AutorInnen jedes Jahr im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen einfindet. Wer einen Programmpunkt übernehmen möchte oder einen der Ausstellertische, kann sich noch bis zum 30. Juni anmelden. In der Regel gibt es mehr Anfragen als freie Plätze, aber es wird nicht danach vergeben, wer sich zuerst anmeldet.

#5 E-Book-Tipp: Fantasy und Science-Fiction-Romane zum Schnäppchenpreis

Ausnahmsweise mal etwas Werbung in eigener Sache. Am 24. April erscheinen gleich zwei E-Book-Bundles zum Thema Starke Frauen in der Phantastik (für je € 12,99):

Das Fischer Tor Fantasy-Bundle enthält die Bände:
Charlie Jane Anders: Alle Vögel unter dem Himmel / Seth Dickinson: Die Verräterin / V. E. Schwab: Vier Farben der Magie. 

Das Fischer Tor Science-Fiction-Bundle enthält die Bände:
Becky Chambers: Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten / Daryl Gregory: Afterparty / Joel Shepherd: Die Androidin - Auf der Flucht

E-Book Bundle Science Fiction / Fischer Tor
Share:   Facebook