Dracula

© BBC

NEWS

Dracula: Trailer und Startdatum zur BBC-Serie


Außerdem in unseren News: Comictipps zu Weihnachten von Timur Vermes, eine Dokumentation über die Ursprünge des Cyberpunks und die ursprüngliche Originalfassung von "Peter Pan".

#1 Dracula startet bei uns auf Netflix

Am 4. Januar wird Netflix die BBC-Serie Dracula nach Deutschland bringen. Die wurde von Steven Moffat und Mark Gatis entwickelt, die auch hinter Sherlock mit Benedict Cumberbatch stecken. Dracula ist eine Mini-Serie, die aus drei 90-minütigen Folgen bestehen wird. Hier der neue Trailer, der zeigt, dass die Serie durchaus auch Humor enthalten wird.

#2 Comictipps für Weihnachten von Timur Vermes

Für alle, die noch auf den letzten Drücker Weihnachtsgeschenke suchen, empfiehlt Timur Vermes (Er ist wieder da) auf Spiegel Online zwölf Comics für jede Lebenslage, abseits der üblichen Verdächtingen. Darunter Die Unheimlichen: Antigone von Olivia Vieweg, Paper Girls von Brian K.Vaughan oder Isola 1 von Brenden Fletcher.

Die Unheimlichen: Antigone
Paper Girls
Isola 1

#3 Die Ursprünge des Cyberpunks: Doku

Der Youtube-Channel Indigo Games hat den ausgezeichneten ersten Teil (drei weitere sollen noch folgen) einer Doku über die Ursprünge des Cyberpunks veröffentlicht (eine perfekte Ergänzung zu Alessandra Reß' Artikel Cyberpunk: Alles, was du über das Genre wissen musst). Ein Genre, von dem man zwischenzeitlich dachte, es sei von der Wirklichkeit widerlegt worden, während sich inzwischen herauskristallisiert, dass die dystopischen Visionen des Cyberpunks immer mehr Realität werden. Die aktuelle Beliebtheit des Genres in der Popukultur scheint mir aber eher dem 80er-Jahre-Retro-Trend geschuldet zu sein, also jenem Jahrzehnt, in dem der Cyberpunk mit seiner Neonästhetik entstanden ist. Und so flimmert über unsere Bildschirme weiterhin die Zukunft der Vergangenheit, während um uns herum die demokratischen Strukturen immer weiter zerfallen. Der Cyberpunk war als Warnung gedacht, hat sich aber zu einem idealisierten Trugbild einer vermeintlich coolen Zukunft entwickelt.

#4 Der Guardian über "Peter Pan" und die Unterschiede zum Originalmanuskript

Peter Pan ist einer der großen Klassiker des phantastischen Kinderbuchs. Über den Jungen, der nie erwachsen werden will und mit Wendy und seinen Freunden den Verlorenen Jungs im Nimmerland gegen den bösen Piraten Captain Hook kämpft. Zahlreiche Verfilmungen folgten. Jetzt wird, wie Donna Ferguson im Guardian berichtet, JM Barries erster Entwurf im handschriftlichen Originalmanuskript veröffentlicht, dass noch ganz andere Seiten an Peter Pan zeigt und ursprünglich Peter and Wendy hieß (basierend auf einem Bühnenstück).

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook