Orbital Era

© Sunrise Inc.

NEWS

Orbital Era: Neuer Anime von Akira-Schöpfer Katsuhiro Ôtomo


Außerdem in unseren Fantasy- und Science-Fiction-News: Die Phantastikbestenliste Juli 2019, ein Buch über die Pionierinnen der Horrorliteratur und retrofuturistischer Elektroksound von Catnapp.

#1 Orbital Era und Akira: Neues von Katsuhiro Ôtomo

Lange ist es still gewesen um Katsuhiro Ôtomo, auf der Anime Expo in Japan stellte er jetzt mit dem Studio Sunrise sein neustes Projekt vor: ein Film namens Orbital Era. Der erste Teaser verrät noch nicht viel, sieht aber sehr interessant aus. Es soll um eine Gruppe von Jungen gehen, die in naher Zukunft auf einer sich im Bau befindlichen Weltraumkolonie leben. Nach Akira und Steamboy wird dies erst Otomos dritter Langfilm. Ebenfalls angekündigt wurde eine Serienfortsetzung seines Kultklassikers Akira, was durchaus Sinn ergibt, hat der Film die vielschichtige und umfangreiche mehrbändige Mangavorlage Ôtomos doch stark verkürzt (so wie es sicher auch die Hollywood-Realverfilmung von Taiki Waiti tun wird).

Orbital Era: Teaser

#2 Monster, She Wrote: Über die Pionierinnen der Horrorliteratur

Im September erscheint bei Quirk Books auf Englisch mit Monster, She Wrote: The Women Who Pioneered Horror and Speculative Fiction von Lisa Kröger und Melanie R. Anderson ein Buch, das sich über 100 Frauen der Horrorliteratur widmet, die dieses Genre von Anfang an geprägt haben. Dabei geht es um SchriftstellerInnen wie Mary Shelley oder Shirley Jackson, aber auch Frauen, die das Genre indirekt beeinflusst und inspiriert haben, wie z. B. die okkulte Spirtistin Margery Lawrence und fast vergessene Frauen wie die Philosophin und Wissenschaftlerin Margaret Cavendish. Ein Buch, das hoffentlich mit dem Klischee aufräumt, Horror sei vor allem Männersache. Der Titel bezieht sich übrigens auf die Krimiserie Mord ist ihr Hobby, die im Original Murder, She Wrote heißt.

  • Monster She Wrote

#3 Phantastik Bestenliste Juli 2019

Die Phantastik Bestenliste für Juli 2019 ist raus und beinhaltet drei Neueinsteiger: Auf Platz 3 findet sich der britische Fantasyautor Anthony Ryan wieder, mit Das Heer des weißen Drachen, dem zweiten Band seiner Draconis-Memoria-Serie; Platz 9 geht an die österreichische Horrorautorin Faye Hell mit Rigor Mortis; und auf Platz 10 steht Kevin Hearne mit Das Spiel des Barden, dem ersten Band von Fintans Sage.

Das Heer des weißen Drachen
Rigor Mortis
Das Spiel des Barden

#4 Catnapp: Retrofuturistischer Elektrosound aus Argentinien

Hinter Catnapp steckt die Argentinierin Amparo Battaglia, die mit ihren nostalgischen Elektroklängen und der dazu passende RPG-Optik im aktuellen Video einen Retrosound aufleben lässt, der sich trotzdem sehr modern anhört und textlich aktuelle, feministische Themen anspricht. Gerade ist ihr erstes Album Break erschienen.

Catnapp x Modeselektor: The Mover

Share:   Facebook