Game of Thrones: Staffel 7

© HBO

NEWS

Game of Thrones, Phantastisches auf der Leipziger Buchmesse und Andreas Eschbach


Die neuen SFF News sind da mit Nachrichten aus der Welt der Phantastik in Buch, Film und dem ganzen Rest. Dieses Mal unter anderem mit einer traurigen Nachricht zu Michael H. Buchholz, der neuen Staffel von Game of Thrones, vernichtenden Kritiken zu Iron Fist und neues über Andreas Eschbach.

***

Winter Is Coming

Und zwar im Sommer. Gestern hat HBO per Teaser bekanntgegeben, dass die siebte Staffel von Game of Thrones am Sonntag den 16. Juli in den USA anlaufen wird.

Michael H. Buchholz (1957-2017)

Am Montag den 6. März 2017 ist der deutsche Autor Michael H. Buchholz nach schwerer Krankheit verstorben. Buchholz hat über viele Jahre an Science-Fiction-Serien wie SunQuest, Atlan oder Perry Rhodan Neo mitgeschrieben. Unter dem Pseudonym Robert M. Talmar veröffentlichte er bei Bastei Lübbe zuletzt die Fantasyreihe Gilwenzeit. Gerd Rottenecker hat einen schönen und informativen Nachruf verfasst.

Phantastik-Lounge auf der Leipziger Buchmesse

Nachdem sich die Leipziger Buchmesse (LBM) und die WerkZeugs Kreativ KG, die in den letzten Jahren die Fantasyleseinsel und die Phantastik-Lounge auf der Buchmesse betreut hat, nicht auf Konditionen einigen konnten, wird in diesem Jahr das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN e.V.) einspringen. Die Fantasyleseinsel (hier das Programm) wird die LBM selbst organisieren, die Phantastikabteilung der Messebuchhandlung wird die Berliner Buchhandlung Otherland übernehmen. Die Buchmesse findet vom 23. bis zum 26. März in Leipzig statt. Anders als die Frankfurter Buchmesse, ist sie an allen Tagen auch für Nicht-Fachpublikum geöffnet.

Iron Fist erste (vernichtende) Kritiken

Am 17. März wird Netflix weltweit die erste Staffel von Iron Fist online stellen. Nach Daredevil, Jessica Jones und Luke Cage ist es bereits die vierte Kooperation zwischen dem Streamingportal und Marvel. Erzählt wird wieder mal die Geschichte eines reichen Amerikaners, der nach einigen Abenteuern in Fernost zum Kämpfer für Gerechtigkeit mutiert. Doch was die ersten Kritiken angeht, muss Iron Fist erst mal ordentlich einstecken.

Andreas Eschbach und sein Werk

Vom 23. bis zum 24. September veranstaltet die Bundesakademie ein Seminar, in dem es um Andreas Eschbachs phantastische Welten gehen wird. Der Autor selbst wird zu Gast sein. Vor allem wird es um seine Werke gehen, wie zum Beispiel Die Haarteppichknüpfer oder das Das Jesus-Video.

Share:   Facebook