(c) Fox Searchlight

NEWS

Tolkien Biopic: Der erste Trailer ist da


Außerdem in unseren Phantastik-News: Der Cast in Denis Villeneuves Neuverfilmung von "Dune" wächst weiter und Science-Fiction-Autorin Becky Chambers im Podcast.

#1 Eintauchen in die Welt des Fantasygroßmeisters J.R.R. Tolkien

J.R.R. Tolkien bekommt sein eigenes Biopic, zu dem jetzt der erste Trailer veröffentlicht wurde. Dargestellt wird Tolkien von Nicholas Hoult, bekannt aus den "X-Men-Filmen" und "Mad Max: Fury Road". Lily Collins (ja, es ist die Tochter von Musikerlegende Phil Collins! Aber sie ist Schauspielerin von Beruf, nicht Tochter!) spielt Edith Bratt, Tolkiens Herzensdame und Inspiration für Lúthien Tinúviel. Der Film kommt am 10.5. in die Kinos. Und die Kollegen von TOR.COM haben hier eine schöne Analyse des Trailers veröffentlicht.

Trailer "Tolkien"

#2 Podcast mit Science-Fiction-Autorin Becky Chambers

Becky Chambers ("Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten", "Zwischen zwei Sternen", beides bei FISCHER Tor erschienen) ist in der aktuellen Folge des "Females in Fantasy"-Podcast zu Gast. Die Autorin spricht über Weltenbau in der Science-Fiction-Literatur, welche Geschlechter es bei den Aliens gibt und wie ihre Liebe zu Frauen ihr Schreiben beeinflusst. Falls ihr noch mehr wollt: Weitere hörenswerte Folgen mit grandiosen Phantastik-Autorinnen sind die mit Kameron Hurley und V.E. Schwab.

Hier der direkte Link zur Folge mit Becky Chambers bei Soundcloud

#3 Dune: Josh Brolin bestätigt, Jason Momoa im Gespräch

Die Neuverfilmung von Frank Herberts "Dune" durch "Blade Runner 2049"-Regisseur Denis Villeneuve ist, was den Cast betrifft, jetzt schon sehr vergnüglich. Mit dabei sind bereits Javier Bardem ("Mother"), Stellan Skarsgård ("Mamma Mia") und Zendaya ("Spider-Man: Homecoming"). Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass auch "Avengers"-Star Josh Brolin fest zugesagt hat. Zudem soll auch Jason Momoa ("Aquaman") im Gespräch mit den Produzenten sein, wird frisch aus Hollywood gequakt. Im Netz kursiert bereits die Häme, dass, wer in Hollywood nicht schnell genug bei drei auf den Bäumen ist, sofort für "Dune" eingecastet wird (ich find's einfach nur affig, sich darüber lustig zu machen)

Brolin spielt übrigens Waffenmeister und Offizier Gurney Halleck und tritt somit in die Fußstapfen von Sir Patrick Stewart, der in Lynchs berühmter Verfilmung von 1984 diesen Posten innehatte. Es heißt, gefilmt wird frühestens im April, der Filmstart ist dann also irgendwann für 2020 geplant. 

Quelle: Collider

(c) Sony Pictures

#4 Livestream-Lesung von »Perry Rhodan – Das größte Abenteuer« (20.2., 18-19 Uhr)

Am 20.2. gibt es von 18-19 Uhr auf den Facebookseiten von FISCHER TOR und Argon eine Livestream-Lesung des neuen Romans von Andreas Eschbach, der die Vorgeschichte des berühmten Weltraumhelden Perry Rhodan erzählt. Eine Stunde lang liest Uve Teschner aus "Perry Rhodan - Das größte Abenteuer" (erscheint am 27.2.). Teschner hat bereits phantastische Stoffe wie Adrian J Walkers "Am Ende aller Zeiten" und die Bücher von Markus Heitz eingesprochen.

Hier ist der direkte Livestream-Link zur Lesung auf Facebook

#5 Lego - The Great Escape: Schaut euch diesen Lego-Fanfilm an!

Seit Donnerstag läuft "The Lego Movie 2" in den Kinos. Scharen von (Vor)Schulkindern werden ihre Eltern dazu zwingen (die Wissenden hier unter uns werden sich allerdings nur allzu gern von ihrem Spross ins Kino komplimentieren lassen - mitunter haben sie den Kinobesuch sogar selbst vorgeschlagen ... ähem ...!), zwischen kreischenden 6-Jährigen, ihren Müttern mit Apfelschnitzen in Brotdosen und Vätern, die gaaanz weit hinten in der letzten Reihe "den Film genießen wollen", Platz zu nehmen. Ja, auch die Verfasserin dieser Zeilen liebt die Lego-Filme (und LEGO Ninjago, und LEGO Star Wars, und ...). Daher finde ich, dass der Kurzfilm "Lego: The Great Escape", den Lego-Fan Nukazooka produziert hat, die perfekte Einstimmung ins Kinowochenende ist.

Lego-Fan-Film "Lego: The Great Escape"

Share:   Facebook