Weisheit der Nerds - Toy Story

© Mario Zucca

KOLUMNE

Die Weisheit der Nerds: Toy Story


„Die Kralle ist unser Meister. Die Kralle bestimmt, wer geht und wer bleibt.“

Alien-Puppen im Greifautomaten, Toy Story

 

Von Zeit zu Zeit treffen wir jemanden, der rein gar nichts zu kapieren scheint. Er sitzt neben dir im Kino und spekuliert laut und falsch darüber, wie die Handlung weitergeht; über einen Witz lacht er schon drei Sätze vor der Pointe. Schuld ist meist eine grundfalsche Perspektive. So wissen die Puppen im Greifautomaten von Toy Story nicht, wie groß die Welt da draußen wirklich ist, denn ihnen fehlt buchstäblich der Durchblick. Wir schmunzeln zwar über die Alien-Puppen, aber eigentlich tun sie uns leid; ihre Kurzsichtigkeit ist ein Produkt der Umstände, und die können sie nun mal nicht beeinflussen. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es uns allen ähnlich geht. Es ist schwer, das große Ganze im Blick zu behalten, wenn man von der Kralle beherrscht wird.

 

 

Die Kralle darf nicht mit Inspector Gadgets schurkischem Dr. Klaw verwechselt werden, der von der Animationsfilm-Legende Frank Welker gesprochen wird. Welker spricht übrigens auch Megatron, Baby Kermit und Fred aus Scooby-Doo.

 

 

 

Aus dem Amerikanischen von Achim Fehrenbach

 

Copyright © 2011 by Quirk Productions, Inc.
All rights reserved.
First published in English by Quirk Books, Philadelphia, Pennsylvania.
Für den deutschen Text: © 2016 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Share:   Facebook