Game of Thrones Kochkurs: gebratener Auerochse mit Lauch

GAME OF THRONES

Game of Thrones Kochkurs (3/5): Gebratener Auerochse mit Lauch


Bestsellerautor George R.R. Martin kann zwar nicht kochen, dafür kann er sich jedoch für die Helden seiner Fantasysaga "Das Lied von Eis und Feuer" umso raffiniertere Köstlichkeiten ausdenken. In unserer Mini-Kochserie präsentieren wir mit freundlicher Unterstützung des Zauberfeder-Verlags fünf leckere Rezepte aus dem "Game of Thrones"-Universum. Weiter geht es mit gebratenem Auerochsen.

**
Es war ein Mahl, wie Bran es noch nie gesehen hatte, Gang um Gang um Gang, es war so viel, dass er von jedem Gericht nur ein bis zwei Bissen probieren konnte. Es gab riesige Stücke von gebratenen Auerochsen mit Lauch, Wildpastete …
– A Clash of Kings

**

Ein sehr schmackhaftes Hauptgericht, passend für jedes Festmahl. Das gebratene Gemüse ist köstlich und bildet einen schönen Kontrast zu dem zarten Fleisch. Es stiehlt dem gebratenen Rind fast die Schau, aber die Pfeffersoße verhindert das gekonnt.

Zutaten

  • Oberschale vom Bison oder vom Rind, ungefähr 1,4 kg
  • 6 Stangen Lauch (nur die weißen und hellgrünen Teile verwenden), gründlich geputzt und in ½ cm dicke Ringe geschnitten
  • 4 Karotten, in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchknolle, die Zehen geschält
  • 1 kleines Bund frischer Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Salbei oder eine Mischung
  • Olivenöl
  • grobkörniges Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Brühe oder Wasser zum Begießen
  • Mittelalterliche Soße mit schwarzem Pfeffer (Seite 14 im Buch) zum Servieren

Für 4–6 Personen • Vorbereitung: 15 Minuten • Soße: 15 Minuten • Garzeit: 60–90 Minuten.

A Game of Thrones: Das offizielle Kochbuch

Den Ofen auf 200 °C vorheizen und das Fleisch 30 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

Gemüse, Knoblauch und Kräuter in einen Bräter legen und mit Olivenöl beträufeln. Mischen, damit alles vollständig mit Öl bedeckt ist. Auch über das Fleisch Öl geben und großzügig salzen und pfeffern. Das Fleisch direkt auf das Gemüse legen.

Den Bräter in den Ofen stellen und alles 1 Stunde braten. Den Garzustand des Fleischs kurz vor Ablauf der Zeit mit einem Fleischthermometer prüfen. Bei 60 °C ist das Fleisch medium gebraten.

Das Gemüse während des Garens im Auge behalten. Sollte es trocken werden, Gemüse und Fleisch mit dem Bratensaft, der sich im Bräter sammelt, übergießen. Bei Bedarf kann man auch etwas Brühe oder Wasser zugeben, damit Fleisch und Gemüse nicht austrocknen.

Wenn das Fleisch nach Belieben gebraten ist, aus dem Ofen holen, auf ein Schneidebrett legen und 15 Minuten ruhen lassen. Den Braten in dünne Scheiben schneiden und mit Soße und Gemüse servieren.

Ihr da draußen, die den Auerochsen mit Lauch nach unserer Anleitung zubereitet: Bitte postet doch ein Foto auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/TOR.ONLINE.DE/ damit wir das Ergebnis beneiden können!

 

--

Copyright © 2012 Chelsea Monroe-Cassel und Sariann Lehrer, Vorwort copyright © 2012 George R. R. Martin
Alle Rechte vorbehalten. Die englische Originalausgabe dieses Buches ist unter dem Titel A FEAST OF ICE AND FIRE: The Official Game of Thrones Companion Cookbook bei Bantam Books erschienen. Mit freundlicher Genehmigung von Bantam Books, einem Imprint von The Random House Publishing Group, a division of Random House, Inc. Einige der Rezepte in diesem Buch sind dem Blog der Autoren The Inn at the Crossroads entnommen, www.innatthecrossroads.com

Copyright © der deutschen Erstausgabe 2013 Zauberfeder GmbH, Braunschweig
Übersetzung: Diana Bürgel

Bildnachweise
Fotos © Kristin Teig, Chelsea Monroe-Cassel und Sariann Lehrer. Alle Rechte vorbehalten.

Share:   Facebook