Comic-Tipps des Monats Juli der Buchhandlung Otherland in Berlin

OTHERLAND

Comic-Tipps des Monats Juli: The Divine, Perry Rhodan, Walking Dead



Jeden Monat geben euch hier die Jungs der Berliner Fantasy und Science Fiction Buchhandlung Otherland Tipps über die besten Neuerscheinungen aller Verlage. Los geht's also mit den Tipps aus dem Bereich Comic.



Die ersten Hefte der Comicadaption der deutschen Kult-SF-Serie Perry Rhodan sind nun bücherregalfreundlich in einem Sammelband erschienen. Ob der Comicserie ein ebenso langes Leben beschieden sein wird wie den Romanen? Angesichts der zeichnerischen Qualitäten der Adaption wäre es zu hoffen.

Und schon wieder latschen die Walking Dead mit einer neuen Nummer, immerhin schon der 25, in die Auslage. Den Zombies geht eben so schnell nicht die Luft aus.

Beim großen Toten handelt es sich nicht um einen Zombie. Die von Regis Loisel geschaffene Fantasyserie basiert auf bretonischen Mythenmotiven und besticht durch ihre ruhige, intelligente Erzählweise, die graphic-novel-artige Figurenzeichnung und die bezaubernden Illustrationen von Vincent Mallie. Ich bleibe dabei: eine der superallerbesten Fantasy-Comicserien, die derzeit am Laufen sind. Neu seit letztem Monat der Band sechs!

Sehr interessant wirkt The Divine, in dem ein texanischer Sprengstoffexperte wegen eines militärischen Auftrags ins asiatische, minenverseuchte Quanlom reist. Dort treffen alte Mythen und moderner Krieg aufeinander. Rasanter Splatter, kluge Story und starke Bilder verbinden sich zu einem poetischen Gesamtwerk

Mit Drei Steine schließlich eine deutschsprachige, autobiografische Graphic Novel, die von einem Jungen erzählt, der in den 80er Jahren Opfer rechter Gewalt wurde. Leider keine Fantastik, aber wir sehen das ja bekanntlich nicht so eng. 

Geschrieben von Otherlander Simon Weinert.

Share:   Facebook