Die Leben des Tao - Wesley Chu

NEWS

"Die Leben des Tao" von Wesley Chu wird es bald als Fernsehserie geben


TOR Team
21.10.2016

Die ABC Studios haben sich laut Onlinemagazin Deadline die Rechte an einer TV-Serie zu Wesley Chus "Die Leben des Tao" gesichert.

Die Produzentinnen Tara Butters und Michele Fazekas (MARVELs Agent Carter) werden die Serie zusammen mit Autor Chris Dingess, der neben Agent Carter auch für die US-TV-Serie Men In Trees Drehbücher geschrieben hat, entwickeln. Wesley Chu wird dem Team beratend zur Seite stehen.

Jetzt sind wir vom FISCHER Tor Team natürlich völlig aus dem Häuschen!

Wer soll Roen Tan spielen? Die Männer aus unserem Verlagsteam wären sicher für Hangover-Looser Zach Galifianakis, zu dem wir Frauen ERSTENS sagen würden: Der hat gerade ähm...anderes... zu tun. Und ZWEITENS wünschen wir uns Devid Striesow. Punkt.

Und, zweiter Aufreger: Wird Wesley Chu gar eine Gastrolle in der Serie bekommen? Immerhin ist Chu ein echter Kung Fu-Meister und kann zudem auch noch ansehnlich mit Küchenmessern vor der Kamera herumfuchteln.

Darum geht es in "Die Leben des Tao"

Der Roman "Die Leben des Tao" erzählt von einem Jahrtausende alten Alien namens Tao, das Besitz vom IT-Berater Roen Tan ergreift, um ihn als Geheimagenten zu trainieren und diesen fit für einen Alilenkrieg auf Erden zu machen.

Seit Anbeginn der Zeiten wird das Schicksal der Menschheit also insgeheim von Aliens gelenkt, die als körperlose Parasiten einige der einflussreichsten Persönlichkeiten der Geschichte kontrolliert haben: Dschingis Khan etwa, Napoleon oder Steve Jobs.

"Die Leben des Tao" ist ein Buch voller altkluger Außerirdischer, Spionage-Action, Kung-Fu und einem Hauch von Weltverschwörung und wie geschaffen für eine coole Actionserie. Wir freuen uns und sind gespannt...

Das Leben des Tao - Autor Wesley Chu über sein Buch

© privat

Share:   Facebook