Otherland Buchtipps Fantasy: 09/20

BUCH

Fantasy-Neuerscheinungen: Lesetipps aus der Buchhandlung Otherland


Es gibt wieder Büchernachschub aus der Fantasy. Hier sind die aktuellen Lesetipps von der Berliner Fantasy- und Science-Fiction-Buchhandlung Otherland.

Christoph Lode | Die Schwertchronik - Der Gesandte des Papstes

Gleich vorab: Christoph Lode ist kein Anfänger - unter dem Namen Daniel Wolf schreibt er erfolgreich historische Romane. Schonmal ein guter Ausgangspunkt, Lode kennt sich aus, wenn er über den Papst und das 14 Jahrhundert schreibt.

Die Schwertchronik - Der Gesandte des Papstes startet im Jahr 1303, der Ritter Raoul von Bazerat im Auftrag ... na? Genau, des Papstes. Und zwar soll der das Zepter des Heiligen Antonius aus Jerusalem holen. Oder erstmal finden. Und er hat wenig Zeit, denn er ist krank. Und nicht nur er sucht das Zepter. Erst als er die Ägypterin Jada kennenlernt, beginnt er das Geheimnis des Zepters zu begreifen.

Yep, die Mischung stimmt: historische Fakten und Mythen und Geheimnisse inmitten der Kreuzzüge. Ziemlich kurzweilig! :) (geschrieben von Wolf)

Brian Lee Durfee | Die Fünf Kriegsengel #2: Das pechschwarze Herz

Der Mond des Vergessens war ja der erste Teil der Die Fünf Kriegerengel-Serie von Brian Lee Durfee, und mit Das pechschwarze Herz haben wir nun auch Teil zwei im Otherland-Angebot.

Recap vom ersten Teil: Die Götter haben Stress, und das wirkt sich zwangsläufig auf die Menschen aus. Raijael, der in Ungnade gefallene Gottessohn, ist der Mittelpunkt seiner neuen Religion, und seine Anhänger überziehen die Fünf Inseln und Gul Kana mit Krieg. Leider hat König Jovan Bronachell Schwierigkeiten, Realität von Wahn zu unterscheiden und den fanatischen Anhängern Raijaels wenig entgegenzusetzen. Aber er hat ja noch zwei Schwestern. Und da ist ja auch noch der geheimnisvolle Nail. Und eine Prophezeiung (Überraschung!)

In Teil zwei nun gehen die Schlachten weiter - zu See, zu Land und in den Köpfen. Prinzessin Jondralyn, ihre Schwester Tala sowie der Bluthölzler Habichtholz und der Erzritter Gault versuchen, zu retten, was zu retten ist, während Gul Kana noch immer Widerstand leistet. Aber da ist auch noch Waisenjunge Nails Reise, die alles verändern kann, wenn er Erfolg hat.

Rums. Nochmal Rums. Fette High Fantasy für alle, die mal eben 900 Seiten abschalten und gierig lesen wollen. (geschrieben von Wolf)

Constance Sayers | Wenn die Dunkelheit endet

Okay, also: 1895, Frankreich. Juliet LaCompte ist in den Maler Auguste Marchant und seine Kunst vernarrt. Doch das geht schief. Die intimen Details müsst ihr selber lesen, jedenfalls belegt Juliets Mutter Auguste mit einem Fluch. Doch das geht (auch) schief. Denn: der Fluch bindet das Liebesschicksal von Juliet für alle Ewigkeiten an Auguste. Bäm!

Amerika 2012, Helen Lampert ist Anfang 30 und ihr Liebesleben ist, nun ja, schwierig. Bis sie Luke trifft. Nicht zum ersten Mal, wie wir uns denken können: 1895, 1934, 1970 und 2012 sind die Sprünge des Fluchs, der Liebe und des Schicksals der zwei. Schön. Inklusive Ende. Seufz. (Geschrieben von Wolf)

Die Schwertchronik
Das pechschwarze Herz
Wenn die Dunkelheit endet

Amélie Wen Zhao | Herz aus Blut und Asche

Herz aus Blut und Asche ist Amélie Wen Zhaos erster Roman und erster Teil der Blood Heir-Trilogie. Erstaunlich, dass Heyne, obwohl der dritte Band der Trilogie noch nicht mal auf Englisch erschienen ist, schon den ersten übersetzt.

Magie ist im Reich der Kyrilli verboten, und wer entsprechende Fähigkeiten hat, wird gejagt. Gut für Anastacya Mikhailov , dass sie die Kronprinzessin ist, denn sie hat die Fähigkeit, das Blut anderer Wesen zu beeinflussen. Im Auge der Ordnung ist sie das pure Böse. Als ihr Vater ermordet wird und ihr Geheimnis auffliegt, muss sie fliehen und findet einen Verbündeten in der Unterwelt.

Action, starke Heldin, mitunter düster. (geschrieben von Wolf)

Bernhard Hennen, Robert Corvus | Die Phileasson-Saga #9: Echsengötter

Uuuund weiter geht das Wettrennen der beiden Helden Asleif Phileasson und Beorn der Blender um den Titel König der Meere von Aventurien - im neunten (!) Teil der Phileasson-Reihe treffen die beiden auf eine alte Macht, die von neuer Größe und Herrschaft über Aventurien träumt.

Wer Fantasy aus Deutschland lesen will, kommt an Hennen und Corvus nicht vorbei, und (aller-)spätestens bei Band neun der Phileasson-Saga wissen hoffentlich auch alle, warum: Das macht Spaß, hat Hirn und ist saugutes Schreibhandwerk. (geschrieben von Wolf)

Steven Erikson | Das Spiel der Götter #17: Die Schwingen der Dunkelheit

Zwei Jahre mussten deutschlesende Fans von Steven Erikson auf die Fortsetzung seiner Spiel der Götter-Reihe warten, aber nun ist sie endlich da, und die abschließenden Teile 18 und 19 sind ebenfalls schon übersetzt und fest für Mai/August nächsten Jahres angekündigt. Zeit also, wieder in die malazanische Geschichte einzutauchen, wobei so mancher angesichts der einzigartigen Vielfalt und Komplexität von Eriksons Saga wohl auch nochmal von vorne anfangen wollen wird. (geschrieben von Marc)

Herz aus Blut und Asche
Echsengötter
Die Schwingen der Dunkelheit

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook