Neue Fantasy-Bücher im Oktober: Lesetipps aus der Buchhandlung Otherland

BUCH

Neuerscheinungen Fantasy im Oktober: Lesetipps aus der Buchhandlung Otherland


Charleen aus der Berliner Fantasy- und Science-Fiction-Buchhandlung Otherland bespricht hier ihre liebsten Fantasy-Neuerscheinungen für den Monat Oktober.

Siri Pettersen - Die Rabenringe: Odinskind / Fäulnis / Gabe

Eine tolle (und lange) Erzählung einer norwegischen Debütautorin, zumindest in deutscher Übersetzung. In der Rabenringe-Trilogie geht es um Hirka, die im Ymsland aufwächst und dann herausfindet, dass sie ein Odinskind ist - ein Wechselbalg, das als Säugling seinen Eltern untergeschoben wurde und mit anderen Gaben und auch körperlichen Unterschieden ausgestattet ist ... .

Hirka muss jetzt natürlich herausfinden, was das für sie und ihre weitere Zukunft bedeutet und welche Bedrohung die “Fäulnis” mit sich bringt, von der in im Zusammenhang mit den Wechselbälgern gemunkelt wird ... Tolle Reihe, die natürlich auch die nordische Mythologie in sich aufnimmt. 

Siri Pettersen - Die Rabenringe: Odinskind / Fäulnis / Gabe
Lewis Carroll - Alice im Wunderland

Lewis Carroll - Alice im Wunderland

Ein Klassiker, der auf jede Liste gehört und den es natürlich in unzähligen Ausgaben gibt. Und zu Recht! Lewis Carrolls Alice ist ein Meisterwerk an Absurdität und ja selbst nach über 20 Jahren, habe ich immer noch Angst vor dieser blöden Grinsekatze - die auf dem Cover der vorliegenden Ausgabe von Mantikore sehr schön zur Geltung kommt ... ehrlich mal, mit der stimmt doch etwas nicht. 

Share:   Facebook