Fünf Fantasy-Bücher, die du nach dem Finale von GoT lesen kannst

BUCH

Fünf Fantasy-Bücher, die du nach dem Finale von GoT lesen kannst


Gehörst du zu denjenigen, die das Finale von "Game of Thrones" nicht gut verkraftet haben? Hier sind fünf Fantasy-Buchtipps für den Übergang in die Post-GoT-Ära.

Die Reaktionen auf die letzte Staffel von GoT waren heftig, so wie die Serie es zuvor schon geschafft hatte, manchen Rahmen an Fandiskussionen zu sprengen. Es fehlten hier nur noch die Schwüre von jenen, welche die finale Staffel bisher noch nicht gesehen haben, darauf in Gänze verzichten zu wollen und lieber auf die letzten beiden Bücher warten zu wollen ... Nun, das kann eine lange Zeit werden. Für die Zwischenzeit daher ein paar Buchtipps.

Acacia-Trilogie von David Anthony Durham

Wer mit den Familien in Westeros gelitten hat (vor allem mit den Starks), sollte einen Blick auf die Acacia-Trilogie von David Anthony Durham werfen. Sie beginnt mit der glücklichen Familie Akaran, die über Acacia herrscht. Als die Eltern mit ihren Kindern zusammenkommen, ahnen sie noch nicht, dass ihre Familie bald auseinander gerissen wird, wenn Invasoren einmarschieren.

Die Kinder stehen hier im Mittelpunkt. Ihre Auffassung von Gerechtigkeit, Recht und Herrschaft unterscheidet sich zum Teil stark. Sie konkurrieren miteinander und müssen wie Sansa so manche Illusion der Kindheit aufgeben. Das Ende, soviel sei verraten, ist schlüssig und stimmig geraten.

Seidenkrieger-Trilogie von Ken Liu

Nachdem Game of Thrones die ersten großen Erfolge feierten und auch Das Lied von Eis und Feuer die Bestsellerlisten stürmte, begann die Schwemme der Bücher, auf deren Umschlag das neue Game of Thrones beschworen wurde. Dahinter steckte zumeist mehr Wunsch als Wirklichkeit . Doch im Falle der Seidenkrieger-Trilogie von Ken Liu auch ein Körnchen Wahrheit.

In Die Schwerter von Dara wird eine Revolution gegen den herrschenden Kaiser angezettelt, die in einen langen Bürgerkrieg ausartet. Am Ende kommt es zum Kampf zwischen den beiden größten Revolutionshelden um den Thron. Anders als George R. R. Martin nahm sich Ken Liu nicht die englischen Rosenkriege zum Vorbild, sondern griff auf Ereignisse der chinesischen Geschichte zurück.

Acacia - Macht und Verrat von David Anthony Durham bei Amazon bestellen
Acacia - Die Fernen Lande von David Anthony Durham bei Amazon bestellen
Acacia - Reiche Ernte von David Anthony Durham bei Amazon bestellen

Sündenfall von Ken Scholes

Die Intrigen der Familie Lannister, der Spinne und von Littlefinger machten für dich den Reiz von Game of Thrones aus? Es geht deutlich intriganter, raffinierter und komplexer, zeigt Ken Scholes. In Sündenfall wird eine Kirche und mit ihr der gesamte Wissensschatz einer Welt zerstört. Wer den Anschlag ausgeführt hat, ist klar. Nicht aber, wer dahinter steckt.

Band um Band enthüllt Scholes eine weitere Zwiebelschalenschicht an Intrigen. Das ist anspruchsvoll, abgedreht und manchmal ein wenig zu sehr um die Ecke gedacht. Aber insgesamt eine tolle Mischung aus Endzeitsaga und Fantasy. Wer englische Originale liest, bekommt vier Fortsetzungen. Hierzulande erschienen leider nur noch zwei davon.  

Der Krieg der Propheten von R. Scott Bakker

Ein wichtiges Element von Das Lied von Eis und Feuer ist, dass ein Bürgerkrieg entbrennt, in dem die Beteiligten lange die große Bedrohung aus dem Norden ignorieren. Der Fernsehserientitel Game of Thrones verschleiert völlig, dass es eigentlich um Sommer gegen Winter, Feuer gegen Eis geht. Welche Auseinandersetzung hinter dem Krieg der Propheten steckt, bleibt den meisten Beteiligten sehr lange verborgen.

R. Scott Bakker lässt diesen Kampf vordergründig als Kreuzzug entbrennen. Schnell wird aber klar, dass hier verschiedene Machtinteressen eine Rolle spielen und im Hintergrund ein noch größerer Konflikt lauert. Epische Schlachten, die Bakker toll beschreibt, gehören zu diesem Werk ebenso wie psychologische Auseinandersetzungen, in die Meister der Manipulation verstrickt sind.   

Schattenfall - Der Krieg der Propheten von R. Scott Bakker bei Amazon bestellen
Der Prinz aus Atrithau - Der Krieg der Propheten von R. Scott Bakker bei Amazon bestellen
Der Tausendfältige Gedanke - Der Krieg der Propheten von R. Scott Bakker bei Amazon bestellen

Eragon von Christopher Paolini (Dracheneier)

Ja, Eragon! Hier müssen sich Leser nicht über das Ende ärgern, sondern können sich freuen, wenn sie überhaupt bis dahin durchgehalten haben. Diejenigen LeserInnen, die bereits frühzeitig mit der Lektüre Christopher Paolinis Lebenswerkes begonnen haben, sind sicherlich auf die ein oder andere Parallele zu Game of Thrones gestoßen. So wird zum Beispiel der Titelheld Hüter eines Dracheneis, ähnlich wie Daenerys.

Ach ja, die Verfilmung von Band 1 war übrigens so schlecht, dass sich Hardcore-Fans auch in diesem Fall eine neue Version wünschten. Mit den heutigen CGI-Mitteln sähe diese zumindest besser aus als die alte.

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter von Christopher Paolini bei Amazon bestellen
Eragon - Der Auftrag des Ältesten von Christopher Paolini bei Amazon bestellen
Eragon - Die Weisheit des Feuers von Christopher Paolini bei Amazon bestellen
Share:   Facebook