Science Fiction-Bücher im Mai: Buchtipps aus der Otherland Buchhandlung

© Stevebidmead

BUCH

Neue Science-Fiction-Bücher im Mai: Die Androidin, Das Arkonadia-Rätsel, Xeelee


Jeden Monat geben euch die Jungs der Berliner Fantasy und Science Fiction Buchhandlung Otherland Tipps über die besten Neuerscheinungen aller Verlage. Hier ihre Buchtipps aus dem Bereich Science Fiction im Monat Mai.

 

Neue Science-Fiction-Bücher im Mai:

Wer fürchtet den Tod von Nnedi Okorafor
Vakuum Diagramme von Stephen Baxter bei Amazon bestellen
Die unbekannte Macht von Peter F. Hamilton bei Amazon bestellen

Joel Shepherd: Die Androidin auf der Flucht

Cassandra Kresnov: Elite-Androidin und experimentelles Sondermodell - so experimentell, dass sie ihre Killermissionen infrage zu stellten beginnt … Knallharter Far-Future-Cyberpunk, in der englischen Originalausgabe schon vor Jahren unser Geheimtipp für alle Leser auf Richard-Morgan-Entzug. 

Margaret Atwood: Das Herz kommt zuletzt

Die Otherland-Lieblingsliteraturautorin wird in ihrem neuen Roman noch mal ein bisschen böser: Ein perfektes Leben für zwei, Job, Wohnung, Sicherheit, quasi geschenkt - nur verpflichtet man sich, nie wieder auszusteigen …Übrigens: Atwoods Der Report der Magd ist gerade von irgend so einem Netzsender als Serie verfilmt worden. Soll ziemlich gut sein - aber das könnt ihr selbst besser ergoogeln als ich Medientrottel … 

Nnedi Okorafor: Wer fürchtet den Tod

Nach dem Erfolg der deutschen Übersetzung ihres abgedrehten Ein-Ufo-stürzt-vor-Nigeria-ins-Meer-Romans Lagune legt der Cross-Cult-Verlag gleich noch Nnedi Okorafors Debütroman nach: Wer fürchtet den Tod ist ein dichter, atmosphärischer Roman, der in einem magisch-postapokalyptischen Afrika spielt. Onyewonwu ist eine Ewu, das Kind einer Vergewaltigung, und mit unheimlichen Kräften begabt. Sie macht sich auf die lange Reise, um ihren Vater, den Zauberer Daib, zu töten ... 

Andreas Brandhorst: Das Arkonadia-Rätsel

Brandhorsts neuer Roman knüpft an den Vorgänger Omni an. 

Stephen Baxter: Vakuum-Diagramme

Neuauflage einer großen Space Opera, die erste: Stephen Baxters Xeelee-Saga wird bei Piper neu aufgelegt. Seit Jahrtausenden führt die Menschheit Krieg gegen die Xeelee, doch die wahre Bedeutung des Konflikts umspannt die Lebensdauer des gesamten Universums … Vakuum-Diagramme ist Baxters Storyband zum Xeelee-Universum, der den Rahmen für die dazugehörigen Romane bildet. Ob die ebenfalls in Neuauflage kommen, ist leider noch offen, aber zumindest liegt mit Vakuum-Diagramme nun das Herzstück wieder auf Deutsch vor. 

Peter F. Hamilton: Die unbekannte Macht

Neuauflage einer großen Space Opera, die zweite: Hamiltons Armageddon-Zyklus (der übrigens unabhängig von seiner Commonwealth-Saga ist) ist nun bei Piper wieder erhältlich.


Geschrieben von Otherlander Jakob Schmidt.

Share:   Facebook