Mats Strandberg: Das Heim

FISCHER TOR

Das Heim (Mats Strandberg)


TOR Team
17.04.2018

Phantastischer Horror aus Schweden: Bestseller-Autor Mats Strandberg nimmt uns mit in die tiefen Sphären eines Senioren-Pflegeheims, in dem das Böse lauert.

Darum geht es im Buch:

Vor Joel Edlund liegt eine unangenehme Aufgabe. Seine 72-jährige Mutter Monika leidet seit einem Herzinfarkt unter Demenz und kann den Alltag nicht mehr allein bewältigen. Joel und sein vier Jahre älterer Bruder Björn sind sich einig, dass es das Beste ist, die Mutter im örtlichen Pflegeheim für Demenzkranke – Tallskuggan (dt. wörtlich: Kieferschatten) – unterzubringen.

Schon bald verschlechtert sich Monikas Zustand dramatisch: Sie magert ab. Wird ausfallend. Und spricht dunkle Geheimnisse aus, von denen sie eigentlich nichts ahnen kann. Joel erkennt seine Mutter kaum noch wieder – und in ihm wächst die Gewissheit, dass etwas Böses sich den Weg in unsere Welt bahnt …

Pressestimmen, Preise und Auszeichnungen

»Mats Strandbergs HEMMET holt den Horror mitten hinein in den Alltagstrott.«
Dagens Nyheter

»Sehr bildlich und mit Figuren von großer psychologischer Tiefe. Mats Strandberg versetzt seine Leser höchst raffiniert in Angst und Schrecken. Eine brillante Erzählung. 4 von 5 Sternen.«
SVT

»Paranormales Drama in der Arbeiterklasse. Mit minimalen Mitteln verleiht HEMMET eine Gänsehaut und zeigt, dass dazu keine Armeen von Aliens, Zombies oder blutsaugenden Füchsen vonnöten sind. Eine andere Stimme reicht völlig aus.«
Expressen

Über den Autor

 

Mats Strandberg ist der Co-Autor der weltweit erfolgreichen Engelsfors-Trilogie (»Zirkel«/»Feuer«/»Schlüssel«). Mit dem Horror-Thriller »Die Überfahrt« stand er sieben Wochen auf der SPIEGEL ONLINE Bestsellerliste.

Share:   Facebook