John Scalzi: Frontal

FISCHER TOR

John Scalzi: Frontal


John Scalzi gehört zu den erfolgreichsten Science-Fiction-Autoren weltweit. "Frontal" ist der neue Zukunftsthriller vom Autor der Bestseller "Krieg der Klone" und "Kollaps".

Darum geht es im Buch:

Der FBI-Agent Chris Shane leidet an einer unheilbaren Krankheit, dem »Haden-Syndrom«. Sein Körper liegt reglos in einem Krankenbett, während er in einer virtuellen Welt, der sogenannten »Agora«, ein unbeschwertes Leben führt. Oder mit einem »Threep« unterwegs ist, einem Roboter, in den er sein Bewusstsein downloaden kann, um sich in der realen Welt frei unter anderen Menschen zu bewegen und seiner Arbeit nachzugehen.

Als er von einer VIP-Loge aus ein Spiel des neuen Breitensports Hilketa verfolgt, stirbt einer der Athleten. Und Chris übernimmt zusammen mit seiner zynischen Kollegin Leslie Vann den Fall. Was anfangs noch wie einfacher Drogenmissbrauch aussieht, entpuppt sich bald als knallharter Kampf um Spielergebnisse und Marktanteile. Sport ist Mord? Aber mindestens ...

Pressestimmen, Preise und Auszeichnungen

»John Scalzi ist einer der sympathischsten und erfolgreichsten SF-Autoren unserer Zeit.«
Christian Endres, GEEK

»John Scalzi ist der unterhaltsamste und zugänglichste SF-Autor unserer Zeit.«
Joe Hill

Über den Autor

Autor John Scalzi

© Athena Scalzi

John Scalzi (* 1969) gehört zu den weltweit erfolgreichsten SF-Autoren, seine Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt. Er wurde, unter anderem, mit dem Hugo Award (USA), dem Seiun-Preis (Japan), dem Geffen Award (Israel) und dem Kurd-Laßwitz-Preis (Deutschland) ausgezeichnet.

Share:   Facebook