The Expanse: Die dritte Staffel

© SYFY

NEWS

"The Expanse", Lampda Awards und "American Gods"


Die neuen SFF News sind da mit Nachrichten aus der Welt der Phantastik in Buch, Film und dem ganzen Rest. Dieses Mal mit The Expanse, den Lampda Awards und einem neuen Trailer zu American Gods.

***

"The Expanse" expandiert

Die amerikanische Science-Fiction-Serie The Expanse, die auf den Romanen von James S. A. Corey (Autorenduo Daniel Abraham und Ty Franck) basiert, wurde für eine dritte Staffel verlängert. Die zweite Staffel läuft gerade auf dem US-Sender Syfy. In Deutschland ist die Serie bei Netflix verfügbar. Auf die zweite Staffel müssen wir uns aber wohl gedulden, bis sie in den USA komplett gelaufen ist.

Hier ein Trailer zur zweiten Staffel, der nicht zu viel verrät:

Lambda Awards Finalisten

Die Lambda Awards haben ihre Finalisten für die Kategorie LGBTQ SF/F/Horror bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um einen Preis, der in verschiedenen Kategorien und Genres für Literatur mit LGBTQ-Thematik verliehen wird.

Hier die Finalisten:

LGBTQ SF/F/Horror

  • The Devourers, Indra Das (Del Rey)
  • Lily, Michael Thomas Ford (Lethe)
  • Will Do Magic for Small Change, Andrea Hairston (Aqueduct)
  • All Good Children, Dayna Ingram (Lethe)
  • Irish Black, David Lennon (Blue Spike)
  • A Little Queermas Carol, Sassafras Lowrey (PoMo Freakshow)
  • Style of Attack Report, Ras Mashramani, Rasheedah Phillips, Alex Smith & M. Eighteen Téllez (Metropolarity)
  • The Kissing Booth Girl, A.C. Wise (Lethe)

Neue Einblicke in "American Gods"

War der erste Trailer zur Neil-Gaiman-Verfilmung noch etwas nichtssagend und blutarm ausgefallen, kann man das vom zweiten wahrlich nicht behaupten. Zur Erinnerung, bei uns in Deutschland wird die erste Folge der Serie ab dem 1. Mai auf Amazon Prime erhältlich sein.

Newsflash

 

 

Share:   Facebook