Phantastikpreis der Stadt Wetzlar: Shortlist

NEWS

Der Phantastikpreis der Stadt Wetzlar: Die Shortlist


Außerdem in unseren News: Die aktuelle Phantastik Bestenliste, die Russo-Brüder verfilmen "The Electric State" und ein phantastischer Leseabend in Bremen.

#1 Phantastik Preis der Stadt Wetzlar: Die Shortlist

Der Phantastik Preis der Stadt Wetzlar hat seine Shortlist bekanntgegeben. Aus den zehn Titeln der Longlist wählte die Jury drei Titel, die jetzt noch um die Auszeichnung konkurrieren. Wir freuen uns natürlich besonders, dass unsere Autorin Theresa Hannig dort mit ihrer Utopie Pantopia vertreten ist. Ebenfalls dabei sind Nils Westerboer mit Athos 2643 und Sabrina Zelazny mit Kondorkinder.

#2 Die Phantastik Bestenliste Juli 2022

Die aktuelle Phantastik Bestenliste ist mit vier Neueinsteiger*innen am Start: Martin Gancarczyk mit seiner queeren Urban Fantasy Shepard of Sins, R. F. Kuang mit dem Abschluss ihrer Im Zeichen der Mohnblume-Trilogie: Die Erlöserin, Nils Westerboer mit Athos 2643 über Mönche und KI auf einem Mond des Neptuns und Ginny Myers Sain mit ihrem übersinnlichen Young-Adult-Südstaatenthriller Dark and Shallow Lies.

Athos 2643
Autor*in: Nils Westerboer
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de
Shepard of Sins
Autor*in: Martin Gancarczyk
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de
Dark and Shallow Lies
Autor*in: Ginny Myers Sain
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de

#3 "The Electric State" wird von den Russo-Brüdern verfilmt

Simon Stålenhag bildgewaltiges Science-Fiction-Buch The Electric State wird von den Russo-Brüdern mit Millie Bobby Brown in der Hauptrolle für Netflix verfilmt. Die Russos sind vor allem durch ihre Marvel-Film wie Avengers: Endgame bekannt. Millie Bobby Brown vor allem für ihre Rolle als Eleven in Stranger Things.

#4 Der Chatbot mit Seele: Die Süddeutsche über Theresa Hannigs "Pantopia"

Für die Süddeutsche stellt Jürgen Moises den Roman Pantopia von Theresa Hannig vor und hat mit der Autorin über künstliche Intelligenz und aktuelle Krisen wie den Ukraine-Krieg und das jüngste Urteil des Obersten Gerichtshofe der USA zur Abteibung gesprochen.

Pantopia
Autor*in: Theresa Hannig
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de

#5 Multiverse - die Vielstimmigkeit der Phantastik: Lesungsabend in Bremen

Gerade erst den Deutschen Science Fiction Preis gewonnen, und schon kann Aiki Mira auf einer Lesung in Bremen erlebt werden, zusammen mit Christian Günther, Laura Müller-Hennig, Janika Rehak, Lena Richter und Yvonne Tunnat. Unter dem Titel Neues aus der Independent-Literaturszene! Multiverse - die Vielstimmigkeit der Phantastik lesen diese Autor*innen am Samstag den 9. Juli ab 19.00 Uhr im Kuoon im Park jeweils 10 bis 15 Minuten aus ihren Werken.

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook