Obi-Wan Kenobi - Teaser

© Lucasfilm/Disney

NEWS

Obi-Wan Kenobi: Erster Teaser zur neuen Star-Wars-Serie


Außerdem in unseren News: Deutschlandfunk Kultur über aktuelle Science-Fiction-Neuerscheinungen; Wisecrack über Tech-Unternehmer, die SF falsch verstehen; Dmitry Glukhovsky über Russlands Weg in die Diktatur und der neue Roman von Michael Marrak.

#1 Obi-Wan Kenobi: Ewan McGregor kehrt zurück

Obi-Wan Kenobi gehört zu den beliebtesten Figuren im Star-Wars-Universum. Das gilt für die Ursprungstrilogie, wo er von Alec Guinness verkörpert wurde ebenso wie für die Prequels, in denen Ewan McGregor in die Rolle schlüpfte. Was er nun für eine Mini-Serie erneut getan hat, die anscheinend die Lücke zwischen den beiden Trilogien schließen soll. Und da Obi-Wan den Großteil dieser Zeit auf Tatooine verbracht hat, dürfte die Serie auch hauptsächlich dort spielen. Doch für alle, denen dieser Wüstenplanet nach Boba Fett endgültig zum Hals raushängt, deutet der Teaser auch andere, attraktivere Handlungsorte an. Die Serie startet am 25. Mai auf Disney, sicher wieder im Wochenrhythmus.

OBI-WAN KENOBI – Teaser Trailer (deutsch/german) | Disney+

#2 Deutschlandfunk Kultur über aktuelle Science-Fiction-Neuerscheinungen

Im Deutschlandfunk Kultur stellt Stefan Mesch vier Science-Fiction-Neuerscheinungen vor, die sich auf unterschiedlichste Weise, mit dem Thema künstliche Intelligenz beschäftigen. Darunter Nils Westerboers Athos 2643, das gerade in der SF-Szene für Aufsehen sorgt, aber auch unser Titel Pantopia von Theresa Hannig. Sowie KI 2041 von Kai-Fu Lee und Qiufan Chen. Mesch empfand die Bücher als überraschend gefühlvoll und optimistisch. Nur die Reihe Terra-Ignota-Reihe von Ada Palmer konnte ihn nicht überzeugen, ich hingegen finde Band 1 (Dem Blitz zu nah) ganz faszinierend.

Athos 2643
Autor*in: Nils Westerboer
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de
Pantopia
Autor*in: Theresa Hannig
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de
KI 2041 - Zehn Zukunftsvisionen
Autor*in: Kai-Fu Lee u. Qiufan Chen
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de

#3 Videoessay: Warum die Tech-Jungs Science Fiction falsch verstehen

Im Videoessay How Tech Bros Get Sci-Fi Wrong erklärt uns Wisecrack anschaulich, wie stark Techunternehmer á la Mark Zuckerberg, Jeff Bezos oder Elon Musk von Science-Fiction-Werken beeinflusst wurden, aber auch, dass wie sehr sie sie falsch verstehen. Das aktuellste Beispiel dürfte Mark Zuckerberg sein, der sein Facebook in Meta umbenannt hat und ein Metaverse schaffen will, basierend auf dem Roman Snow Crash von Neal Stephenson. Nur, dass das Metaverse im Buch ein subversives, anarchistisches Instrument ist, um die dystopische Dominanz der großen Konzerne zu untergraben.

How Tech Bros Get Sci-Fi Wrong

#4 Dmitry Glukhovsky über Russlands Weg in die Diktatur

In der Taz äußert sich der russische Science-Fiction Autor Dmitry Glukhovsky (Metro 2033) in einem Artikel zur aktuellen Lage in Russland und verurteilt Putins Angriffskrieg. Dabei zieht er Parallelen zur Zeit der Repressionen und Massenhinrichtungen unter Stalin, die seine Generation vergessen habe.

#5 Memoranda Verlag: 2 Frühjahrstitel erschienen

Im kleinen aber feinen Memoranda Verlag aus Berlin vom Science-Fiction-Liebhaber Hardy Kettlitz sind jetzt die ersten beiden Frühjahrstitel erschienen. Lex Talionis ist ein Weird(Fiction)-Thriller von Michael Marrak, in dem es um einen Fallanalysten geht, der in die Vergangenheit zurückblicken kann und dies nutzt, um in einem bizarren Mordfall zu ermitteln. Und von Angela & Karlheinz Steinmüller erscheint mit  Warmzeit – Geschichten aus dem 21. Jahrhundert Band 1 der Werksausgabe, den man als Einstieg in einen Zyklus lesen kann, zu dem der überwiegende Teil ihres Œuvre gehört. Wer die Bücher nicht bei Amazon oder im lokalen Buchhandel bestellen möchte, kann das auch direkt beim Verlag tun. Gerade so kleine Verlag haben davon am meisten.

Lex Talionis
Autor*in: Michael Marrak
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de
Warmzeit: Geschichten aus dem 21. Jahrhundert
Autor*in: Angela u. Karlheinz Steinmüller
Jetzt bestellen bei  Jetzt bestellen bei Amazon.de

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook