Sean Connery

NEWS

Sean Connery ist tot


Außerdem in unseren News: ein Podcast zur Utopie im Rollenspiel, Bastian Pastewka liest "Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit" und ein Trailer zu "Alice in Borderland".

#1 Sean Connery 1930–2020

Der schottische Schauspieler Sean Connery ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Berühmt wurde er durch seine Rolle als James Bond in Filmen wie Goldfinger. In die Science Fiction verschlug es ihn in Zardoz und Outland – Planet der Verdammten, in die Fantasy in Time Bandits und Highlander. Kult wurde er endgültig als Prof. Henry Jones Senior im dritten Indiana Jones. Im Mittelalter ermittelte er in Der Name der Rose, in die Tiefen des Meeres verschlug es ihn in Jagd auf Roter Oktober. 1964 konnte er in Marnie noch mit Alfred Hitchock drehen. Seine letzte Filmrolle hatte er 2003 in der Comicverfilmung Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen. 2006 zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück. Lebenszeichen gab es zuletzt durch seine Enkelin, die Fotos mit ihm auf Instagram postete.

A look back at Sean Connery's most memorable roles

#2 Bastian Pastewka liest "Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit"

Bei HR2 Kultur kann man sich eine Woche lang kostenlos im Netz die Vertonung von Torben Kuhlmanns Kinderbuch-Zeitreiseabenteuer Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit anhören. Gelesen wird es, wie schon Lindbergh, Armstrong und Edison, von Bastian Pastewka.

#3 Alice in Borderland: Trailer zur japanischen Netflixserie

Alice in Borderland ist eine japanische Serie über drei junge Männer, die plötzlich in einem Videospiel landen, das um sie herum in ganz Tokio stattzufinden scheint. Der Trailer fackelt ein visuelles Feuerwerk voller abstruser Ideen ab, die tricktechnisch gar nicht so schlecht aussehen. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Manga von Haro Aso und wird ab dem 10. Dezember auf Netflix verfügbar sein.

Alice in Borderland | Official Trailer

#4 Genderswapped Podcast 28: Auf Utopiensuche

In der aktuellen Folge des Genderswapped Podcast von Lena Richter und Judith Vogt ist Sarah Fartuun Heinze zu Gast. Gemeinsam begibt frau sich auf die Suche nach Utopien im Rollenspiel und geht unter anderem der Frage nach, ob die Utopie der einen die Dystopie der anderen ist.

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook