Homcoming Season 2

© Amazon Prime

NEWS

Homecoming: Trailer zur 2. Staffel


Außerdem in unseren News: Denis Scheck empfiehlt "Erdsee", Deutschlandfunk Kultur über Hopepunk und eine traurige Meldung zu Irrfan Khan.

#1 Homecoming: die Mysteryserie kehrt zurück

Es gibt jetzt einen ersten Trailer zur zweiten Staffel der Mysteryserie Homecoming. Die erste Staffel von Mr. Robot-Schöpfer Sam Esmail mit Julia Roberts gehörte zum Besten und vor allem Kreativsten, was 2018 an Serien anlief. Staffel 2 wird neue Figuren haben, die Hauptrolle spielt Musikerin Janelle Monáe (Hidden Figures). Es geht aber weiterhin um das Homecoming-Programm und die zwielichtigen Machenschaften der Firma Geist. Die Serie startet am 22. Mai bei Amazon Prime.

Homecoming: Trailer Season 2

#2 Denis Scheck empfiehlt "Erdsee" von Ursula K. Le Guin

In der aktuellen Folge der Literatursendung Druckfrisch empfiehlt Denis Scheck Ursula K. Le Guins erste Erdsee-Trilogie in der Neuübersetzung von Karen Nölle. Aufgrund der Corona-Krise erscheint die Paperback-Ausgabe allerdings nicht "in diesen Tagen", sondern wurde auf den Herbst verschoben. Wer nicht so lange warten will, kann sich natürlich auch den Prachtband mit allen sechs Teilen holen – oder das E-Book der ersten Trilogie, das Ende Mai in den Handel kommt.

#3 Deutschlandfunk Kultur über Hopepunk

Auf Deutschlandfunk Kultur gibt es ein kurzes Gespräch über das relativ neue Genre bzw. Stilmittel Hopepunk. Was es damit auf sich hat und welche repräsentativen Werke es gibt (die Wayfarer-Romane von Becky Chambers oder The Calculating Stars von Mary Robinette Kowal, das zwar den  Hugo gewonnen, aber meines Wissens noch keinen deutschen Verlag gefunden hat), erklärt der Journalist Martin Hahn mit sehr kritischem Blick. Ein guter Einblick für Leute, die sich unter dem Begriff nichts vorstellen können; als Ergänzung könnte man auch Alessandra Reß' Artikel Hopepunk: Alles, was du über das Genre wissen musst lesen.

#4 Irrfan Khan 1967 – 2020

Der indische Schauspieler Irrfan Khan ist im Alter von nur 53 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Den meisten westlichen ZuschauerInnen dürfte er durch seine Nebenrollen in Filmen wie Jurassic World, Slumdog Millionare, The Amazing Spider-Man und Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger bekannt sein. In Indien war er ein Star, durch Filme wie The Warrior, Metro: Die Liebe kommt nie zu spät und Maqbool. Mir bleibt er vor allem wegen seiner sehr subtil gespielten Rolle in Lunchbox in Erinnerung, wo er einen kleinen Büroangestellten spielt, dem durch eine vertauschte Essenslieferung die Liebe plötzlich durch den Magen geht.

Lunchbox: Trailer

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook