The Witcher

© Netflix

NEWS

The Witcher: finaler Trailer zur Fantasyserie


Außerdem in unseren News: kostenlose Lovecraft-Hörspiele bei der BBC und ein Trailer zu "Ghostbusters: Afterlife".

#1 The Witcher: Trailer mit Ciri im Mittelpunkt

In genau einer Woche am 20. Dezember startet die Fantasyserie The Witcher auf Netflix. Sie basiert auf den Büchern (hier von Henry Cavill vorgelesen) des polnischen Autors Andrzej Sapkowski, die durch die dazugehörige Computerspieltrilogie weltweite Bekanntheit erlangten. Jetzt gibt es einen finalen Trailer, der sich vor allem auf das Schicksal von Geralts Ziehtochter Ciri konzentriert, und am Ende tatsächlich mal etwas Humor aufblitzen lässt, der den bisherigen düsteren Trailern völlig abging.

#2 The Whisperer in Darkness: Lovecraft-Hörspiel der BBC

Der britische Radiosender BBC 4 hat eine moderne Adaption von H. P. Lovecrafts The Whisperer in Darkness in Podcastform vorgelegt und zum kostenlosen Download bereitgestellt. Das Hörspiel knüpft direkt an das letztjährige The Case of Charles Dexter Ward an, das mit seinen 10 Episoden ebenfalls noch zum Runterladen bereitsteht. Wer Lovecraft lieber auf Deutsch hört, kann natürlich auf die Hörspiele aus der Titania-Reihe Gruselkabinett zurückgreifen, die es seit einigen Jahren gibt, oder neuere Adaption probieren. Contendo hat mit The Lovecraft 5 einen amerikanischen Podcast genommen und in Hörspielform umgesetzt. Bei Winterzeit erscheint Ende Januar die Reihe Lovecraft-Chroniken des Grauens, und bei Holysoft Lovecraft-Folgen in der kommenden Reihe Holy Horror. Genau heute erscheint außerdem bei Imaga in der Reihe Oliver Dörings Phantastische Geschichten eine Umsetzung von Die Farbe aus dem All.

#3 Ghostbusters: Afterlife - Trailer

Jason Reitman tritt in die Fußstapfen seines Vaters Ivan, und setzt die Ghostbuster-Filme aus den 1980ern fort. Der erste Trailer ist jetzt online und deutet an, dass man hier in Richtung Stranger Things geht und jugendliche Protagonisten die Hauptrolle spielen, die das Erbe der Ghostbusters antreten werden. Der Film von 2016 mit Geisterjägerinnen, der auf ein geteiltes Echo beim Publikum stieß, wird einfach ignoriert. Man darf gespannt sein, ob es gelingt, an die kultigen Sprüche von Venkman und Co. anzuknüpfen (Lifehack: "... wenn dich irgendjemand fragt, ob du ein Gott bist, dann sagst du ja!"). Kinostart ist im Sommer 2020. Auf Deutsch heißt der Film Ghostbusters: Legacy. Hat sicher Titelschutzgründe.

#4 Die New York Times über den Erfolg chinesischer Science Fiction in den USA

Für die New York Times hat Alexandra Alter nachgezeichnet, wie es zum enormen Erfolg der chinesischen Science Fiction in den USA kommen konnte und was Ken Liu damit zu tun hat. Der übersetzt nicht nur unermüdlich Kurzgeschichten verschiedener chinesischer AutorInnen, sondern übertrug auch Cixin Lius The Three Body Problem ins Englische, nahm dabei aber auch harsche Eingriffe in die Erzählstruktur vor.

Tolle Überraschungen ...

... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

Bestelle jetzt unseren Newsletter
Share:   Facebook