JoJo Rabbit

© Fox Searchlight Pictures

NEWS

Fantasy Filmfest White Nights mit "JoJo Rabbit"


02.12.2019

    Außerdem in unseren News: der erste Teil der Fanserie zu "Nevernight" von Jay Kristoff, ein Interview mit Adrian Holmes zum Start von "V-Wars" und eine Kurzfilmfortsetzung zu "E. T. - Der Außerirdische".

    #1 Fantasy Filmfest White Nights: Programm steht

    Wem Weihnachten dieses Jahr nicht schaurig genug wird, kann sich im Januar auf den Fantasy Filmfest White Nights noch einen Nachschlag an familiären und weiteren Schrecken holen. An den Wochenenden vom 11. und 12. sowie 18. und 19. Januar findet das kleine Spin-Off des großen Sommerfestivals in sieben deutschen Städten statt. Zehn Filme sind in einer sehr abwechslungsreichen Mischung am Start. Das Highlight dürfte Taika Waititis (Thor 3) JoJo Rabbit sein - eine Coming-of-Age-Komödie darüber, wie das mit der Hitlerjugend damals wirklich war -, der bei den Kritikern international schon für Aufsehen gesorgt hat. Weihnachtshorror gibt es in der Kurzfilmanthologie Deathcember. Die Koreaner sind wieder mit einem bildgewaltigen Serienkillerthriller namens The Beast dabei, Science Fiction gibt es in Code 8, Zombies (mit indianische Mythen) in Blood Quantum, und einen indonesischen Superhelden in Gundala. Dazu laufen noch ein paar gediegen wirkende Thriller, die an der Genregrenze operieren.

    [Nie mehr die neuesten Trailer, Filmstarts und Buchneuheiten verpassen! Bestelle jetzt unseren Newsletter!]

    JoJo Rabbit: Trailer

    #2 Nevernight: aufwendige Fanserie von Piera Forde

    Heute ist mit Nevernight: Firsts die erste von drei Episoden der aufwendigen Fanadaption von Piera Forde erschienen. Forde übernimmt auch die Hauptrolle als Mia Corvere, die nach der Ermordung ihres Vaters auf Rache sinnt und in einer Assassinenschule aufgenommen wird, wo man sie zur Attentäterin ausbildet. In Folge 1 sieht man sie in Aktion, Folge 2 folgt am 4. Dezember, Folge 3 am 6. Ich werde euch hier auf dem Laufenden halten. Autor Jay Kristoff (Nevernight: Die Prüfung, Das Spiel und Die Rache) scheint begeistert zu sein.

    Nevernight: Episode 1 - Firsts

    #3 V-Wars: Interview mit Adrian Holmes zum Serienstart am Donnerstag

    Am Donnerstag startet die Serie V-Wars auf Netflix, basierend auf den Büchern von Jonathan Maberry. Digitalspy hat anlässlich des Starts ein Interview mit Adrian Holmes geführt, der neben Ian Sommerhalder die Hauptrolle spielt und den Part des Antagonisten übernimmt. Wobei die Rollen hier nicht so klar in Gut und Böse verteilt sind, wie es auf den ersten Blick scheint. Und für Unentschiedene hier nochmal der Trailer:

    #4 Deutschlandfunk Kultur: Interview mit "Monster"-Mangaka Naoki Urasawa

    Für den Deutschlandfunk hat sich Andrea Heinze mit Manga-Autor Naoki Urasawa anlässlich einer Neuauflage seines Klassikers Monster unterhalten. Urasawa erklärt, welchen Einfluss Frankenstein und vor allem die Schauplätze in Deutschland hatten, aber auch der Klassiker Astroboy, und wie es kommt, dass in einem einzelnen Jungen das Böse stecken kann.

    Monster 1
    Monster 2

    #5 E. T. (Werbe-)Kurzfilm

    Im Sommer 1982 war Steven Spielbergs E.T. - Der Außerirdische der Kinohit des Jahres. Jetzt gibt es eine Fortsetzung. Okay, das ist nur ein vierminütiger Werbeclip, aber Elliot-Darsteller Henry Thomas (Spuk in Hill House) ist in seiner Rolle, die ihn berühmt machte, wieder dabei. Und irgendwie ist das alles ganz knuffig geworden. Steven Spielberg soll der Produktion beratend zur Seite gestanden haben. In Deutschland wird von Sky eine auf zwei Minuten gekürzte Fassung verbreitet, doch der vierminütige Originalclip ergibt deutlich mehr Sinn.

    #6 Ozuna mit phantastischen Videos zu lateinamerikanischen Klängen

    Der lateinamerikanische Künstler Ozuna mit Wurzeln in Puerto Rico und der Dominikanischen Republik veröffentlicht sein drittes Studioalbum Nibiru in phantastischem Gewand. Im ersten Musikvideo zu Fantasía verschlägt es ihn in eine dystopische, von Stürmen zerstörte Zukunft (siehe unten), wo er ein Raumschiff findet, das ihn zum Nachbarplaneten Nibiru bringt, dargestellt im gleichnamigen Titelsong mit fantasievollen Unterwasserwelten im Video. Für meinen Geschmack hat er etwas zu viel Autotune in der Stimme, aber das ist mal was anderes.

    Ozuna: Fantasía | Cap.1

    Tolle Überraschungen ...

    ... erwarten dich in unserem Newsletter. Preisaktionen, exklusive Gewinnspiele, die besten Neuerscheinungen. Bestelle jetzt unsere Raketenpost!

    Bestelle jetzt unseren Newsletter
    Share:   Facebook