Türchen 2 im Adventskalender: "Das Heim" und "Die Überfahrt von Mats Strandberg

GEWINNSPIEL

Türchen 2 im Adventskalender: Schweden-Horror-Buchpaket


Im zweiten Türchen unseres Adventskalenders befinden sich die Bücher "Das Heim" und "Die Überfahrt" von Mats Strandberg, sowie das Hörbuch "Die Überfahrt" vom Argon Verlag. Nimm am Gewinnspiel teil und mit etwas Glück erhältst du ein zusätzliches Geschenk vom Weihnachtsmann.

ACHTUNG: Gewinnspiel leider vorbei

Dieses Gewinnspiel ist leider abgelaufen. Wenn du an einem aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und tolle FISCHER Tor Fantasy-Bücher oder Science-Fiction-Bücher gewinnen willst, schau einfach auf unserer Gewinnspielseite nach. Viel Glück!

 

Und darum geht es in "Die Überfahrt":

Die Passagiere an Bord der schwedischen Ostseefähre Baltic Charisma wollen vor allem eins: sich amüsieren, und zwar um jeden Preis. Ob sie mit der besten Freundin in der Disco tanzen gehen oder Junggesellenabschiede feiern, ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämonen ihres Alltags fliehen  – die Nacht ist lang, und der Alkohol fließt reichlich.

Fast bleiben dabei die beiden dunklen Gestalten unbemerkt, die sich übers Autodeck an Bord schleichen: eine Mutter und ihr Kind. Mit ihnen betritt ein uraltes Grauen das riesige Schiff, und es wird zur tödlichen Falle. Die Angst geht um auf der Baltic Charisma ...

Jetzt reinlesen

Darum geht's in "Das Heim":

Vor Joel Edlund liegt eine unangenehme Aufgabe. Seine 72-jährige Mutter Monika leidet seit einem Herzinfarkt unter Demenz und kann den Alltag nicht mehr allein bewältigen. Joel und sein Bruder Björn sind sich einig, dass es das Beste ist, die Mutter im Nebelfenn, dem örtlichen Pflegeheim für Demenzkranke, unterzubringen.

Schon bald verschlechtert sich Monikas Zustand dramatisch: Sie magert ab. Wird ausfallend. Und spricht dunkle Geheimnisse aus, von denen sie eigentlich nichts ahnen kann. Joel erkennt seine Mutter kaum noch wieder – und in ihm wächst die Gewissheit, dass etwas Böses sich den Weg in unsere Welt bahnt …

Jetzt reinlesen

 

 

 

Gewinnspielfrage: Wer entwickelte das Massively Multiplayer Online Game OASIS?


Teilnahmeschluss ist der 2. Dezember 2018.

Raketenpost bestellen

Verpasse keine Nachrichten mehr und abonniere unseren TOR Newsletter!

Verpasse keine Nachrichten mehr und abonniere unseren TOR Newsletter!
Share:   Facebook