Buch-Gewinnspiel: Wir verlosen 5 x "Verrat" von John Scalzi

GEWINNSPIEL

Buch-Gewinnspiel: Wir verlosen 5 x "Verrat - Das Imperium der Ströme 2" von John Scalzi


Extra-dimensionale Sternenstraßen, sogenannte »Ströme«, halten das Imperium zusammen. Auf ihnen können Raumschiffe in kürzester Zeit Lichtjahre zurücklegen. Doch dieses Netz bröckelt - erste interstellare Planeten sind bereits von diesen Strömen abgeschnitten. Mit "Verrat" setzt John Scalzi seine epische Space Opera fort. Wir verlosen insgesamt 5 Exemplare des zweiten Bandes.

ACHTUNG: Gewinnspiel leider vorbei

Dieses Gewinnspiel ist leider abgelaufen. Wenn du an einem aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und tolle FISCHER Tor Fantasy-Bücher oder Science-Fiction-Bücher gewinnen willst, schau einfach auf unserer Gewinnspielseite nach. Viel Glück!

 

Und darum geht es in "Verrat"

Der Thron der Imperatox wackelt: Die großen Handelshäuser wollen Grayland lieber früher als später beseitigt sehen, und auch die Kirche steht nicht mehr fraglos hinter ihrem Oberhaupt. Gleichzeitig schreitet der Zerfall des Imperiums weiter voran. Der erste Planet ist bereits von den interstellaren Strömen abgeschnitten, und bald droht auch allen anderen menschlichen Zivilisationen die Isolation – und damit ihr Untergang. Grayland versucht mit allen Mitteln, das Imperium auf die bevorstehende Katastrophe vorzubereiten, doch die Zahl ihrer Verbündeten schrumpft …

 

Jetzt reinlesen

Buch-Gewinnspiel: Wir verlosen 5 x "Verrat" von John Scalzi

Nimm am Gewinnspiel teil!

Wir verlosen 5 Exemplare des Science-Fiction-Romans "Verrat". Beantworte einfach die Gewinnspielfrage und mit etwas Glück liegt das Buch bald bei dir zu Hause.


Tipp: Die Antwort zur Gewinnspielfrage findest du in der Leseprobe >>

Gewinnspielfrage: Wer befindet sich derzeit wegen Mordes, Hochverrats und versuchten Mordes an der Imperatox in imperialem Gewahrsam?


Teilnahmeschluss ist der 15. September 2019.

Raketenpost bestellen

Verpasse keine Nachrichten mehr und abonniere unseren TOR Newsletter!

Verpasse keine Nachrichten mehr und abonniere unseren TOR Newsletter!
Share:   Facebook