Mary Shelley

© Creative Europe Media

NEWS

Mary Shelleys Leben wurde verfilmt und weitere News


Außerdem in unseren Fantasy- und Science-Fiction-News: Annalee Newitz' "Autonom" als Serie, Lesung mit Gespräch zu Ursula K. Le Guin im Otherland und ein Trailer zur türkischen Superheldenserie "Protector".

Biopic über Mary Shelley

Wer war eigentlich Mary Shelley, jene Frau, die im Alter von 21 Jahren mit Frankenstein oder Der moderne Prometheus eines der berühmtesten Werke der Literaturgeschichte schrieb und damit praktisch die Science Fiction erfand? Im Dezember kommt mit Mary Shelley (A Storm in the Stars) ein Biopic mit Elle Fanning in der Hauptrolle ins Kino, das versucht, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, über das Leben von Mary Shelley, ihren Mann und Lord Byron. Kinostart in Deutschland ist der 22. Dezember.

"Mary Shelley" - Trailer

Autonom: AMC kauft die Rechte an dem Science-Fiction-Roman von Annalee Newitz

Der amerikanische Kabelkanal AMC (The Walking Dead, Mad Men) hat sich die Rechte an dem Near-Future-Biopunk-Roman Autonom von Annalee Newitz gesichert und ein Drehbuch für eine Pilotfolge bei Amanda Segel (Person of Interest, The Mist) bestellt. Ob daraus dann auch was Konkretes wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Aber es ist schön zu sehen, dass neben den vielen geplanten Klassikerverfilmungen (Foundation, Kultur-Zyklus, Gateway usw.) auch hochaktuelle Science-Fiction-Bücher in den Fokus der TV-Sender und Streaming-Riesen geraten.

Erster Trailer zur türkischen Netflix-Superheldenserie "The Protector"

Netflix expandiert nicht nur als Streaminganbieter weltweit, sondern produziert auch in aller Herren und Damen Länder Content, sprich Serien. Ob Indien (Ghoul), Brasilien (3%), Dänemark (The Rain), Deutschland (Dark) oder Polen (1983): Oft befindet sich darunter phantastisches Material: Science Fiction, Fantasy, Horror. Superheldenserien gab es bisher nur aus den USA von ABC Studios mit Marvel-Lizenz für Netflix produziert (Daredevil, Jessica Jones usw.) Mit The Protector ist jetzt ein türkischer Superheld in Istanbul am Start, der mit mystischen Kräften das Land retten muss. Ob vor Erdogan oder finsteren Mächten, geht aus dem Tailer nicht hervor, aber es sieht gar nicht mal so schlecht aus. Die erste Staffel wird am 11. Dezember auf Netflix veröffentlicht.

Lesung zu Ursula K. Le Guins "Erdsee" in der Phantastik-Buchhandlung Otherland

Am 29. November findet ab 20. Uhr in der Otherlandbuchhandlung Berlin eine Lesung mit Gespräch zu Ursula K. Le Guin und ihren jüngst neu übersetzten Werken Freie Geister und Erdsee statt. Moderiert wird es von Nadine Püschel, Gast ist die Le Guin-Übersetzerin Karen Nölle. Der Eintritt ist frei.

Share:   Facebook