The Chilling Adventures of Sabrina

© Netflix

NEWS

News: "The Chilling Adventures of Sabrina" - erster Trailer stimmt auf Halloween ein


Außerdem in unseren Fantasy- und Science-Fiction-News: die erste Ausgabe der neuen "Fangoria", der Buchpodcast Kapitel Eins über "Die drei Sonnen" und die neue "Clarkesworld" mit deutscher Beteiligung.

"The Chilling Adventures of Sabrina" - erster langer Trailer

Bevor es am 14. Oktober weltweit auf Netflix losgeht und sich die Pforten der Hölle nach Greendale öffnen, jener Stadt, in der sich jeder Tag wie Halloween anfühlt, hier der erste Trailer zu The Chilling Adventures of Sabrina, der uns informiert, worum es in dieser neuen düsteren Verfilmung des Archie-Comics-Spinoff gehen wird. Sabrina wird 16 und muss sich halt, wie so ziemlich jeder von uns, endlich entscheiden, ob sie ein relativ normales Leben führen, oder sich voll und ganz dem Bösen und der dunklen Magie verschreiben möchte.

"Clarkesworld 145" mit Simone Heller

In der aktuellen Ausgabe des englischsprachigen Phantastikmagazins Clarkesworld ist auch eine deutsche Autorin vertreten. Die anglophone phantastische Kurzgeschichtenszene ist sehr lebendig und weltweit vernetzt. In Magazinen wie Lightspeed, Beneath Ceaseless Skies oder F & SF erscheinen (meist) monatlich aufregende Kurzgeschichten aus aller Welt, von denen die besten in den Jahresbestanthologien von Herausgebern wie Neil Clark, Rich Horton, Jonathan Strahan, Ellen Datlow und dem kürzlich verstorbenen Gardner Dozois gesammelt erscheinen. Deutsche AutorInnen findet man dort leider so gut wie nie, Simone Heller (die direkt auf Englisch schreibt und der Mastermind hinter der Bibliotheka Phantastika ist) hat es jetzt mit der Novelette When We Were Starless bereits zum zweiten Mal in Clarkesworld geschafft, die in der gleichen melancholischen postapokalyptischen Welt angesiedelt ist, wie ihre erste Kurzgeschichte How Bees fly, die von Gardner Dozois sehr gelobt wurde. Außerdem in dieser Ausgabe vertreten sind Ian McDonald und Aliette de Bodard.

  • Clarkesworld

Der Buchpodcast Kapitel Eins bespricht "Die drei Sonnen"

Und mal was Neues aus der deutschen Podcastszene: Autor Falko Löffler (Leisure Suite Larry: Wet Dreams Don’t Dry) und Jochen Gebauer (ehemaliger Chefredakteur der Gamestar) haben sich für einen Buchpodcast zusammengetan, der den Titel Kapitel Eins trägt. Alle zwei Wochen wird dort ein neues Buch in einer ca. einstündigen Sendung besprochen, nicht immer Phantastik (in Folge 1 ging es um The President is Missing von Bill Clinton und James Patterson), aber doch wohl immer wieder. In Folge 2 besprechen sie ausführlich und mit fundiertem Genrewisssen den chinesischen Science-Fiction Roman Die drei Sonnen von Cixin Liu. Doch alle Spoiler-Heuler seien gewarnt, auch schon vor der Spoiler-Sektion wird sehr viel vom Inhalt verraten, da man ansonsten nicht so ausführlich über das Buch diskutieren könnte. In der nächsten Folge ist dann das phantastische Jugenbuch Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness und Siobhan Dowd dran.

"Fangoria" Vol. 2 Nr. 1 - das Kultmagazin ist zurück

Das Horrorkultmagazin Fangoria ist zurück. Nachdem das von 1979 bis 2017 erschienene Magazins kurzzeitig eingestellt worden war, erscheint es jetzt wieder unter neuer Leitung und unter dem Titel Fangoria Vol. 2. Die erste Ausgabe widmet sich kommenden, heiß erwarteten Horrorfilmen wie Suspiria, Halloween oder Puppet Master: Littlest Reich. Alles Remakes und Fortsetzungen von Horrorfilmklassikern und -franchises, die ihre Blütezeit gemeinsam mit dem alten Fangoria erlebt haben. Passender kann man das Magazin wohl nicht wieder zum Leben erwecken, auch wenn es dem aktuellen popkulturellen Retrotrend/wahn in die Hände spielt.

  • Fangoria
Share:   Facebook