Mary und die Blume der Hexe

© Studio Ponoc

NEWS

News: "Mary und die Blume der Hexen" kommt ins Kino


Außerdem in unseren Fantasy- und Science-Fiction-News: Markus Heitz, Bernhard Hennen und Kai Mayer lesen in Göttingen und aktuelle englischsprachige Phantastikneuerscheinungen.

"Mary und die Blume der Hexen" - Deutschlandstart und Trailer

Der Anime Mary und die Blume der Hexen, aus dem Studio Ponoc hat jetzt einen Deutschlandstart und einen deutschen Trailer. Der Film über die kleine Mary, die eine magische Blume findet und Hexe für eine Nacht sein darf, läuft am 13. September in einigen deutschsprachigen Kinos an. Als Vorlage diente das Kinderbuch Der verhexte Besen von Mary Stewart aus dem Jahr 1971.

Heitz, Hennen und Meyer in Göttingen

Am Sonntag den 21. Oktober 2018 treffen die Fantasyautoren Markus Heitz, Bernhard Hennen und Kai Meyer im Theater von Göttingen zu einer gemeinsamen Lesung zusammen. Beginn ist um 16.00 Uhr, Tickets gibt es ab 17 Euro.

Markus Heitz hat gerade sein Projekt Doors am Start, mit dem er mit seinem Verlag versucht, alte Wege auf neue Weise zu gehen. Dabei soll es sich um eine Serie handeln, die in Episoden erscheint und den LeserInnen die Möglichkeit bietet, in Tradition der alten Find-Your-Fate-Bücher aus den 80ern, selbst zu entscheiden, wie die Geschichte weitergehen soll.

Von Bernhard Hennen erscheint am 26. September mit Die weiße Königin, der zweite Teil seiner Chroniken von Azuhr, die auf einer neuen Fantasywelt mit mediterranem Setting ganz ohne Elfen spielen.

Kai Meyer veröffentlicht am 26. September Der Pakt der Bücher, den Abschlussband jener magisch-bibliophilen Reihe, die mit Die Seiten der Welt begann.

Doors
Die weiße Königin
Der Pakt der Bücher

Aktuelle englischsprachige Phantastikneuerscheinungen

Wer noch phantastischen englischsprachigen Lesestoff für den Restsommer sucht und mal abseits der üblichen Listen stöbern möchte, dem seien zum einen die acht ausgewählten Neuvorstellungen auf Syfywire empfohlen, die unter anderem das so interessante wie schreckliche Zukunftsszenario Before She Sleeps der pakistanischen Autorin Bina Shah enthält. Zum anderen die weit umfangreichere Liste von Nerdmuch, welche die Lady-Astronaut-Romane von Mary Robinette Kowal enthält, aber auch neues von Allan Dean Foster, Kameron Hurley und den Alternativweltroman The Black God’s Drums von P. Djèlí Clark.

Katrin Ils und Robert Corvus besprechen die KLP-Gewinner

Die österreichische Fantasyautorin Katrin Ils (Unstern) und der deutsche Phantastikautor Robert Corvus (Feuer der Leere) haben ein Rezensionsprojekt begonnen, in dem sie sämtliche Gewinner des Kurd Laßwitz Preises in der Kategorie deutschsprachiger Roman in Videos besprechen, angefangen mit dem ersten Siegertitel Die Enkel der Raketenbauer von Georg Zauner, der den Preis 1981 gewann. Schaut man sich die Gewinnerliste an, befinden sich darunter echte Klassiker, wie z. B. Der letzte Tag der Schöpfung von Wolfgang Jeschke oder Die Wolke von Gudrun Pausewang, aber auch so einige Titel, die inzwischen in Vergessenheit geraten sind.

Katrin Ils: KLP 1981 - "Die Enkel der Raketenbauer"

Robert Corvus: KLP 1981 - "Die Enkel der Raketenbauer"

Share:   Facebook