Christina Dalcher: Vox

Christina Dalcher: Vox

Das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben. Schon bald kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger ausüben. Ihre Tochter Sonia lernt der Schule nicht länger Lesen und Schreiben. Alle Mädchen und Frauen werden ihres Stimmrechts, ihres Lebensmuts, ihrer Träume beraubt. Für Sonia und alle entmündigten Frauen will Jean sich ihre Stimme zurückerkämpfen.

Hier bestellen

Leseprobe (pdf)

Share:   Facebook