Thanos - Rising bei Amazon bestellen

© Marvel / Panini

COMIC

Titanischer Wahnsinn: Thanos-Comics für Einsteiger


In den aktuellen Avengers-Filmblockbustern macht der massige Titan Thanos den Heroen aus dem Haus der Ideen das Leben schwer. Mit diesen Panel-Highlights über den kosmischen Schleifer und galaktischen Schrecken haben auch Comic-Neulinge titanisch viel Lesespaß.

 

Infinity Gauntlet: Die ewige Fehde

Der US-amerikanische Autor und Zeichner Jim Starlin half Anfang der 70er, Thanos, Drax und Gamora in der Comic-Welt von Iron Man und Co. zu etablieren. Seither ist Starlin Thanos’ unangefochtener Hofbiograf, der dem wahnsinnigen Titanen Jahrzehnt für Jahrzehnt ein Epos nach dem anderen auf den Leib dichtet. Auf Starlins Konto geht unter anderem der Marvel-Comic-Klassiker Infinity Gauntlet: Die ewige Fehde aus den 90ern, den George Pérez und Ron Lim bebilderten. Dieses kosmische Spektakel, in dem Thanos alle mächtigen Infinity-Steine am Fehdehandschuh trägt, die Hälfte des Lebens im Universum auslöscht und sich im All mit den Avengers, Adam Warlock und weiteren Helden eine gewaltige Schlacht liefert, diente als Inspiration der jüngsten Avengers-Filme unter Regie der Russo-Brüder. Und egal, wie viel oder wenig Comic-Wissen man hat: Infinity Gauntlet ist noch heute ein simpler, riesiger und vor allem wuchtiger Superhelden-Spaß aus einer unübersehbar anderen Ära des US-Comics.

Thanos Megaband 1: Tödlicher Titan

Der Kanadier Jeff Lemire wird gegenwärtig als Alleskönner der internationalen Comic-Szene gepriesen. Während er mit eigenständigen Genre-Serien wie Descender und Black Hammer begeistert, liefert Lemire auch regelmäßig lesenswerte Auftragsarbeiten für Marvel oder DC ab. Eine davon ist seine zwölf Kapitel umfassende Thanos-Saga, die Lemire größtenteils mit dem zeichnenden Fanliebling Mike Deodato Jr. realisierte und die auf Deutsch in einem 260 Seiten starken Band am Stück vorliegt. Auf dessen Seiten muss der brutale Titan feststellen, dass sein Thron von einem Mitglied seiner Black Order in Beschlag genommen wurde. Außerdem wird Thanos von seinem Sohn Thane, seinem Bruder Eros und anderen ins Visier genommen, die den zerstörerischen Titanen ein für allemal ausschalten wollen. Am Ende kommt es sogar zum Showdown mit galaktischen Gottheiten. Eine würdige Thanos-Geschichte mit Antihelden-Allüren!

Thanos - Infinity von Jonathan Hickman und Jim Cheung bei Amazon bestellen
Thanos -  Infinity Band 2 bei Amazon bestellen
Thanos - The Infinity Gauntlet: Die ewige Fehde bei Amazon bestellen

Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums

Die 2 auf dem Buchrücken sollte niemanden davon abhalten, sich diesen ideenreichen und abgefahrenen Band zu holen. Denn einen innovativeren, knalligeren Marvel-Comic wird man in diesem Jahr kaum finden. Donny Cates ist auf dem besten Weg, Marvels nächster Top-Autor zu werden – wieso, das zeigt dieser Comic, der zwar Lemires Storyline fortsetzt, im Prinzip jedoch eine eigenständige, für sich zu lesende Geschichte beginnt. In dieser wird Thanos vom neuen kosmischen Ghost Rider Millionen von Jahre in die Zukunft gezerrt. Hier erwartet den Titanen sein zukünftiges Ich König Thanos, der über alles und jeden triumphierte und dennoch die Hilfe des jüngeren Thanos braucht. Cates, Zeichner Geoff Shaw und ihre Kollegen machen den kosmischen Ghost Rider, dessen Identität eine ziemliche Überraschung darstellt, zu einem wichtigen Posten ihrer furiosen Thanos-Bildergeschichte, die mit unverbrauchten und coolen Einfällen begeistert. Ein beeindruckender Titanen-Comic für Anfänger und Fortgeschrittene, der beweist, was für aufregende Geschichten noch immer aus dem Marvel-Kosmos und seinen multimedialen Giganten herausgeholt werden können.

Thanos Rising

Vor einigen Jahren wagten sich US-Autor Jason Aaron (Avengers, Thor) und der italienische Zeichner Simone Bianchi (Astonishing X-Men) daran, die Herkunftsgeschichte des wahnsinnigen Titanen neu zu interpretieren und mit allerhand unbekannten Details und Elementen auszuschmücken. So entstand eine denkwürdige Origin-Story für den späteren Weltraumtyrannen und Planetenzerstörer, der als entstellter, sadistischer Außenseiter auf dem Saturnmond groß wird und zu hassen lernt. Die eigenständige, recht grausame Miniserie über den jungen Thanos, die mit düsteren Charaktermomenten und außergewöhnlichen Bildern punktet, wurde auf Deutsch und auf Englisch jeweils in einem Komplettband zusammengefasst.

Titanischer Wahnsinn: Thanos-Comics für Einsteiger
Thanos - Infinity Countdown Die Steine der Macht bei Amazon bestellen
Thanos - Infinity Countdown Megaband Die Macht von Thanos bei Amazon bestellen

Infinity

Autor Jonathan Hickman ergänzte seinen komplexen Avengers-Run der Ära Marvel NOW! unterwegs um das serienübergreifende Crossover Infinity, das in zwei Sammelbänden gebündelt wurde. Während Captain America, Thor, Captain Marvel und Co. sich als Teil einer galaktischen Armada in krachenden Raumschlachten einem übermächtigen Feind aus den Tiefen des Universums stellen, greifen Thanos und seine Truppen die geschwächte Erde und ihre verbliebenen Verteidiger an. In Zuge dieser Invasion debütierte in den Comics 2013 die finstere Black Order, die es auch in den Film Avengers: Infinity War schaffte. Die sehenswerten Zeichnungen zum Event voller Superhelden-Action und Science-Fiction besorgten Mike Deodato Jr., Jim Cheung, Jerome Opena und Dustin Weaver.

Thanos - Die Infinity Geschwister bei Amazon bestellen
Thanos - Tödlicher Titan bei Amazon bestellen
Thanos - Rising bei Amazon bestellen

Weitere Tipps im Schnelldurchlauf

Legenden unter sich: Thanos-Altmeister Jim Starlin und die britische Comic-Größe Alan Davis arbeiten derzeit an einer frischen Trilogie um Marvels Mad Titan. In der einleitenden Graphic Novel Thanos: Die Infinity-Geschwister gibt es eine gehaltvolle Zeitreise-Story über Thanos, die Black Order, Starfox und den gefährlichen Avengers-Gegner Kang +++ In der großen, alle Rächer-Epochen streifenden Avengers Anthologie findet sich wiederum eine Starlin-Story aus der klassischen Team-up-Serie Marvel-Two-in-One und ferner aus dem Jahre 1977. Spider-Man, Ben Grimm von den Fantastic Four und einige andere Helden prallen darin auf den verrückten Titan +++ Im zeitgenössischen kosmischen Marvel-Crossover Infinity Countdown von Autor Gerry Duggan (Deadpool) hat Thanos in den Champions-Episoden des Infinity Countdown Megaband seinen prominentesten Auftritt, ansonsten gehört die Bühne Star-Lord, Gamora, Drax, Nova und vielen mehr. Doch wer sehen will, was für Unheil die mit Thanos’ Mythologie verbundenen Infinity-Steine in den Comics momentan z. B. bei den Guardians of the Galaxy stiften, ist bei Infinity Countdown und dem nachfolgenden Infinity War genau richtig. Duggans kosmische Storys werden gerne unterschätzt, obwohl er seit seinem ersten Guardians of the Galaxy-Band genau das richtige Feeling heraufbeschwört. +++

Share:   Facebook