V. E. Schwab: Vier Farben der Magie

FISCHER TOR

V.E. Schwab: Vier Farben der Magie


TOR Team
21.11.2016

›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Weltenwanderer Kell und die Diebin Delilah Bard. Die ADSOM ("A Darker Shade Of Magic")-Reihe hat in Amerika bereits eine riesige Fangemeinde. Band 1 ist bei FISCHER Tor im Taschenbuch erschienen.

Jetzt reinlesen


Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.

Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm ein schwarzer Stein zugesteckt, den er vom weißen London ins graue transportieren soll. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt.

Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm ...

»›Vier Farben der Magie‹ hat alle Merkmale eines absoluten Fantasy-Klassikers: eine packende Geschichte, denkwürdige Figuren und eine phantastische, aber glaubhafte Welt. Das Buch ist ein Schatz.« (Deborah Harkness)

Vier Farben der Magie (V.E. Schwab) Buchtrailer

Die Trilogie im Überblick

V.E. Schwab: Vier Farben der Magie
V.E. Schwab - Die Verzauberung der Schatten
Schwab: Die Beschwörung des Lichts

Pressestimmen und Auszeichnungen


New York Times

"Noch keine 30, und doch ist diese Autorin bereits ein alter Hase in der Fantasy"

>> Hier geht es zum Artikel in der New York Times

Barnes & Noble

"Die Beschwörung des Lichts" ist pure Magie und ein großartiger Abschluss einer großartigen Serie. Die Weltenwanderer-Trilogie ist ein Wendepunkt in der Fantasyliteratur und hat das Genre durch ihre Originalität und meisterhafte Sprache neu belebt hat. Sie wird unseren Blick auf die fantastische Literatur auf Jahre hinaus prägen - Schwabs Bücher sind Kult und jetzt schon Klassiker des Genres."

>> Hier geht es zum Bericht von Barnes & Noble

"New York Times"-Bestseller

V. E. Schwab schaffte sowohl mit "Die Verzauberung der Schatten" (Platz 15) als auch mit "Die Beschwörung des Lichts" (Platz 6) auf Anhieb in die "New York Times"-Bestsellerliste!

Sony Pictures

Nach einer hitzigen Auktion hat Sony Pictures den Zuschlag für die Verfilmung von "Vier Farben der Magie" erhalten.

>> Hier gibt es nähere Informationen zum Filmdeal

Über die Autorin

V. E. Schwab, Autorin von "Vier Farben der Magie"

© Kent Schwab

Victoria (V. E.) Schwab (*1987) ist als Kind einer englischen Mutter und eines amerikanischen Vaters von unstillbarer Wanderlust getrieben. Wenn sie nicht gerade durch die Straßen von Paris streunt oder auf irgendeinen Hügel in England klettert, sitzt sie im hintersten Winkel eines Cafés und spinnt an ihren Geschichten. Vor ihrem ersten Roman für Erwachsene (›Vicious‹, 2013) hat sie zahlreiche erfolgreiche Jugendbücher geschrieben.

Share:   Facebook