GEWINNSPIEL

Mit "Nevernight" ein Fantasy-Fotoshooting gewinnen


TOR Team
14.08.2017

Mach mit beim "Nevernight"-Gewinnspiel #keineHeldin und gewinne ein Fotoshooting, Fanpakete und phantastische Kostümgutscheine von Horrorshop.com

Darum geht es in "Nevernight" von Jay Kristoff

Als kleines Mädchen musste Mia Corvere mit ansehen, wie die drei mächtigsten Männer der Republik ihren Vater erhängten und ihre Mutter einkerkerten. Seitdem kennt sie nur ein Ziel: Rache. In der Roten Kirche, einem geheimen Assassinenorden, lässt sich Mia zur Attentäterin ausbilden. Zusammen mit anderen Assassinen des Landes muss sie sich vier Prüfungen stellen, um eine „Klinge“, ein vollwertiges Mitglied der Roten Kirche, zu werden. In unserer Leseprobe kannst du in die ersten Seiten von "Nevernight" reinlesen.

Diese coolen Preise kannst du gewinnen

  • 1 x Fantasy-Fotoshooting*: Verwandle dich in Mia Corvere, eine Waldelfe oder einen Magier und lass dich in einem professionellen Fotostudio fotografieren.
  • 5 x Gutscheine von Horror-Shop.Com im Wert von je 75 €
  • 10 x Fanpakete (exklusiv und nicht im Handel erhältlich!), bestehend aus einer Nevernight-Tasse und einem Nevernight-Stoffbeutel

Warum Mia #keineHeldin ist

Die gewaltsame Unterdrückung der Bevölkerung, eine machthungrige Elite und die Willkürherrschaft der Reichen über die Armen: Mia Corvere ist noch ein kleines Mädchen, als sie die Schattenseiten ihrer Heimat Itreya kennenlernt.

Aber Mia denkt nicht daran, sich den ungerechten Spielregeln der Republik zu unterwerfen. Sie sinnt auf Rache. Rache für ihre Familie. Ihr Ziehvater Mercurio und die Rote Kirche bilden sie zu einer gerissenen Mörderin aus. 

Während ihrer Ausbildung trifft Mia Corvere Entscheidungen, die egoistisch, eigennützig und ganz und gar nicht heldenhaft sind.

Immer wieder wird Mia vor Entscheidungen gestellt, an denen sie selbst überprüfen muss, was sie will. Und wie viel sie ihrem Ziel, Rache an den Mördern ihrer Familie zu nehmen, wirklich opfern will.

Mia ist keine Heldin. 

Sie ist eine Frau, die Helden fürchten.

Und warum bist du #keineHeldin?

Jeder von uns trifft manchmal unpopuläre Entscheidungen, die in der Konsequenz dazu führen, dass wir anderen tüchtig auf die Nerven gehen. Hast du einem Fremden neulich den Sitzplatz weggeschnappt? Dich in der Schlange vorgedrängelt? Die WG-Küche unaufgeräumt hinterlassen? Oder bist gar auf dem Fußweg (!) mit dem Rad (!!) gefahren?!!

Dann erzähle uns per Kommentar unter diesem Artikel, auf Facebook, Twitter oder Instagram unter dem Hashtag #keineHeldin von deiner letzten Nicht-Heldentat. Wir sind gespannt! :-)

*Anreise und Übernachtung nicht enthalten. Unter allen Einsendungen werden die oben genannten Preise verlost. Bitte markiere uns in deinem Post mit @fischertor auf Twitter und @fischertorverlag auf Facebook und Instagram. Unter allen Teilnehmern entscheidet das Los.

Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2017. Weitere Teilnahmebedingungen findest du hier. Viel Glück!

Hier erklärt Autor Jay Kristoff persönlich die Story von "Nevernight"

Share:   Facebook