Aus dem Kurzfilm "In a Heartbeat"

NETZNEWS

Gefunden! Erstes Easter Egg in Steven Spielbergs "Ready Player One"


 ... und außerdem in unseren Netznews: ein Kurzfilm, in dem sich das Herz eines Teenagers verselbstständigt, China Mieville im Interview und Jurassic Park aus LEGO.

***

  • Was fürs Herz: Liebe ist immer ein schwieriges Thema, vor allem im Teenageralter. Beth David und Esteban Bravo erzählen in In a Heartbeat die Geschichte von Sherwin, der sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes an einen Mitschüler verliert:

  • Der dunkle Turm, die Verfilmung, die auf dem berühmten Roman-Zyklus von Stephen King basiert, läuft derzeit in allen Kinos. Wer sich noch mal genauer mit dem Zyklus und den Zusammenhängen beschäftigen möchte, findet in dieser Infografik eine perfekte Übersicht.

  • China Miéville ist einer der erfolgreichsten britischen Fantasy-Autoren. Über sein aktuelles Werk "Dieser Volkszähler" hat er mit Zeit Online im Interview gesprochen.

  • In Steven Spielbergs nächstem Kino-Blockbuster Ready Player One können wir wohl davon ausgehen, jeden Menge "Easter Eggs" zu finden. Schließlich ist auch Protagonist Wade Watts auf der Suche nach versteckten Hinweisen zum Erbe des OASIS-Erfinders. Aber habt ihr schon gemerkt, dass sich ein erstes Easter Egg bereits im Schriftzug des Films versteckt? 
Waffendeals sind ja immer ein wenig creepy - um so mehr wenn Außerirdische ihre Tentakel mit im Spiel haben. In dem Kurzfilm "Godd Business" von Ray Sullivan geht die Sache dann auch gründlich schief ...

© Warner Bros Pictures

Autor Ernest Cline erläutert die Hinweise im "Ready Player One"-Trailer

Wer ein wenig Hilfe braucht, um die Referenzen auf die Filme, Games und Serien der 80er zu entdecken, die bereits zu Hauf im Trailer von "Ready Player One" auftauchen: Hier kommentiert Buch-Autor und Co-Drehbuchautor Ernest Cline den Teaser-Trailer zu "Ready Player One", 

 


Die nächste Ausgabe von "Aus dem Netz gefischt" erwartet euch am nächsten Samstag genau hier.



Share:   Facebook