Wonder Woman

© Warner Bros.

NEWS

Wonder Woman, Tad Williams und Mass Effect


Die neuen SFF News sind da mit Nachrichten aus der Welt der Phantastik in Buch, Film und dem ganzen Rest. Dieses Mal: Wonder Woman schwingt ihr Lasso, die Menschheit bricht in "Mass Effect: Andromeda" zu neuen Welten auf und der letzte König von Osten Ard hält Hof.

***

Wonder Woman

Endlich gibt es eine Comicverfilmung mit einer Superheldin als Hauptfigur. Nach zahllosen rein männlich dominierten Superheldenfilmen von Marvel, DC und Fox, wurde das auch höchste Zeit. Zwar gab es hier und da mal verunglückte Versuche wie Catwoman oder Elektra (und in den 70er Jahren natürlich die Serie Wonder Woman mit der wunderbaren Linda Carter), aber ansonsten durften toughe Heldinnen wie Scarlett Witch, Storm oder Negasonic Teenage Warhead nur als Beiwerk bei den Avengers, den X-Men oder Deadpool dienen. DC legt jetzt mit Wonder Woman (die in Batman vs. Superman eingeführt wurde) vor, Marvel wird 2019 mit Captain Marvel nachziehen. Und doch wirkt es ein wenig nach Alibifilmen, die nur gedreht werden, damit die Leute endlich Ruhe geben. Dabei hat sich die Geekkultur, die im Golden und Silver Age der Comicvorlagen bis in die 80er und 90er Jahre noch männlich dominiert war, sich deutlich verändert und ist erheblich weiblicher geworden. Hier der aktuelle Wonder Woman-Trailer:

Der letzte König von Osten Ard

Wie die Hobbitpresse von Klett-Cotta jetzt bekanntgab, wird Band 1 der langersehnten Fortsetzung der Osten Ard-Reihe von Tad Wiliams (Das Geheimnis der Großen Schwerter) in zwei Bände aufgeteilt. Teil 1 von Die Hexenholzkrone soll im September in der Übersetzung von Cornelia Holfelder-von der Tann und Wolfram Ströle erscheinen, Teil 2 im November. Dabei handelt es sich um den Auftaktband zur Reihe Der letzte König von Osten Ard, die 30 Jahre nach den Ereignissen von Der Engelsturm spielt. Bis dahin kann man sich die Zeit allerdings mit dem gerade erschienenen Zwischenband Das Herz der verlorenen Dinge vertreiben, der zeitlich nahtlos an den letzten Band anknüpft.

Tad Williams: Die Hexenholzkrone 1
Tad Williams: Die Hexenholzkrone 2
Tad Williams

© Olaf1974, via Wikimedia Commons

Mass Effect: Andromeda

Als computerspielender SF-Fan kommt man an der Mass Effect-Reihe kaum vorbei. Während die erste in sich abgeschlossene Trilogie mit einigen Entscheidungen bezüglich der Handlungsstränge für kontroverse Diskussionen sorgte, hat man bei Mass Effect: Andromeda entschieden, sich von der bisherigen Handlung zu lösen, und schickt eine Erkundungs- und Kolonisationsmission in Gefilde, wo noch nie zuvor ein Mass Effect-Spieler gewesen ist. Kurz vor Spielstart am 21. März gibt es jetzt noch mal einen neuen Trailer, der Aufbruchstimmung verbreitet.

Boris Koch im Otherland

Am Freitag, den 17. März, um 20.00 Uhr, stellt Boris Koch sein neues Buch in der Otherland Buchhandlung in Berlin vor (der Eintritt ist frei). Bei Die Feuer von Arknon handelt es sich um den vierten Teil der Drachenflüsterer-Saga um den jungen Ben, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die majestätischen Geschöpfe vor der Verfolgung durch die Drachenritter zu schützen.

  • Boris Koch

    © Anna Kuschnarowa

  • Die Feuer von Arknon

Alien: Covenant

Der Konzern Weyland-Yutani hat ein Werbevideo für das Androidenmodell Walter veröffentlicht. Doch ganz so weit ist die technische Entwicklung noch nicht, dass sie uns demnächst schon Androiden liefern kann, die wie Michael Fassbender aussehen. In diesem Fall setzt das Produktionsstudio Fox weiterhin auf eine Strategie, den am 18. Mai startenden Film nicht nur mit den üblichen Trailern zu bewerben.

Share:   Facebook