Charlie Human: Apocalypse Now Now

Apocalypse Now Now - Charlie Human

FISCHER TOR

Charlie Human: Apocalypse Now Now


TOR Team
24.06.2016

Neil Gaiman meets Tarantino

Charlie Human liefert mit ›Apocalypse Now Now‹ ein anarchisches, übersteuertes und verdammt witziges Fantasy-Debüt ab. Hierum gehts: 

Für den 16-jährigen Baxter läuft gerade eigentlich alles rund. Er hat ein kleines, boomendes Pornobusiness an der Highschool, seine Eltern lassen ihn die meiste Zeit in Ruhe, und er ist über beide Ohren in die zauberhafte Kleptomanin Esmé verliebt. Doch als diese von einem wahnsinnigen Serienmörder entführt wird, laufen die Dinge aus dem Ruder. Zusammen mit dem Kopfgeldjäger Jackie Ronin macht Baxter sich auf die Suche nach ihr und entdeckt hinter dem gewöhnlichen Alltag von Kapstadt eine Schattenwelt der Ungeheuer und Magie.

Mit ›Apocalypse Now Now‹ und der Fortsetzung ›Kill Baxter‹ macht Charlie Human den ganz Großen der Urban Fantasy – Neil Gaiman, Jim Butcher und Ben Aaronovitch – ernsthaft Konkurrenz.

Pressestimmen, Preise und Auszeichnungen


›Apocalypse Now Now‹ ist alles andere als eine 08/15-Geschichte, setzt auf einen ungewöhnlichen Protagonisten und eine spannende [...] Handlung, die überspitzter kaum dargestellt werden könnte.

Kay Hasse, Laupheim aktuell, 28.12.2016

Über den Autor

Charlie Human hat einen Master in Kreativem Schreiben und lebt und arbeitet in Kapstadt, Südafrika. ›Apocalypse Now Now‹ ist sein erster Roman. Er wird gerade von der Drehbuchautorin und Regisseurin Terri Tatchell (›District 9‹, ›Chappie‹) verfilmt.

Share:   Facebook